Stadt Bayreuth

31.01.2019

Wissen hält jung – das Programm der vhs ist da!

2019 ist das Jahr der Volkshochschulen – auch die vhs Bayreuth feiert mit zahlreichen Highlights ihr 100. Jubiläum. Das Programmheft für Frühjahr/Sommer liegt ab sofort im Stadtgebiet aus, die Kurse starten am 25. Februar.

Im Jubiläumsjahr lädt die vhs Bayreuth zu besonderen Veranstaltungen ein. So können Interessierte zum Beispiel am 28. Februar einer Aussteigergeschichte der besonderen Art lauschen. Christof Jauerning aus Frankfurt erzählt, wie es ihm ergangen ist, als er aus dem Hamsterrad des Analystenjobs ausgebrochen und sechs Monate durch Asien gereist ist. Aus Erlangen kommt am 13. März Nadja Bennewitz, um in ihrer unnachahmlichen Art über die Anfänge des Frauenwahlrechts zu sprechen. 

Das Cover des vhs-Programms Frühjahr 2019

Ein weiterer Höhepunkt ist der Vortrag „Plastik im Meer – wie stoppen wir die Plastikflut“ am 27. März. Referenten sind Dr. Bernhard Bauske (WWF) und Professor Christian Laforsch (Uni Bayreuth). Die Veranstaltung wird per Livestream auch in andere Volkshochschulen übertragen.

Ganz praktisch wird es im Sommer mit den neuen Handwerk-Workshops. Hier können Frauen lernen, dass Fliesen legen, Bohren und Schleifen ganz leicht ist, und Männer können ihre eigene Grillzange schmieden. Apropos Sommer: Zum Wunschgewicht kommen Interessierte mit dem neuen Zwölf-Wochen-Programm „lebe leichter“ oder mit den zahlreichen Sportangeboten.

Für neue berufliche Weichenstellungen können Interessierte ins „Berufs-Coaching“ gehen und ihre eigenen Stärken und Talente entdecken. Vielleicht finden sie die auch in einer von 18 Sprachen beim Kochen oder beim Theater – auch hier können sich Interessierte im Sommer ausprobieren.

Weitere Informationen gibt es auf der neuen Homepage der vhs Bayreuth, die mit neuem Design, klarer Navigation und einigen Erleichterungen den Weg zur vhs noch einfacher macht.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung