Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


06.07.2018

Zehn Jahre Partnerschaft mit Prag 6

Festakt, gemeinsame Bürgerfest-Eröffnung und die Einweihung des Prager Platzes an diesem Wochenende

Die Stadt Bayreuth und der Stadtbezirk Prag 6 blicken in diesen Tagen gemeinsam auf eine erfolgreiche zehnjährige Partnerschaft zurück. Die letzten zehn Jahre zeichneten sich vor allem durch wertvolle Begegnungen, Besuche und regen kulturellen Austausch zwischen den Städten aus. Diese aktive Partnerschaft wurde im Rahmen eines Festaktes im Neuen Rathaus gebührend gewürdigt und mit dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Bayreuth festgehalten.

OB Merk-Erbe mit Prag 6-Bürgermeister Ondřej Kolář

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Prag 6-Bürgermeister Ondřej Kolář beim Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Bayreuth.

Geschlossen wurde die Partnerschaft zwischen Prag 6 und Bayreuth im Jahr 2008. Der damalige Bürgermeister von Prag 6 Tomáš Chalupa unterzeichnete zusammen mit dem damaligen Oberbürgermeister Bayreuths Dr. Michael Hohl die Partnerschaftsurkunde.

Vor zehn Jahren betonte Tomáš Chalupa unter anderem: „Wenn ich von der historischen Symbolik spreche, dann meine ich nicht nur die tragischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Die Chroniken unserer Städte sind voll mit Ereignissen, die beide Städte betreffen. Leider nicht nur fröhliche Ereignisse. Die Hussiten haben im 15. Jahrhundert Bayreuth niedergebrannt. Auf der anderen Seite sind Bayreuther Soldaten im Jahr 1620 in der Schlacht am Weißen Berg hier aufmarschiert. Meinem Amtskollegen aus Bayreuth und mir war gleich klar, dass wir über diese Vergangenheit hinweg eine Brücke bauen müssen“, zitiert Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe den ehemaligen Prager Bürgermeister. “Heute, zehn Jahre später, können wir sagen, der Brückenschlag, er ist nicht nur gelungen, er ist gerade in einer Zeit, in der sich Europa in einer mehr als schwierigen Situation befindet, auch besonders notwendig”, so Merk-Erbe. Begünstigt durch die räumliche Nähe seien zahlreiche Freundschaften und Kooperationen entstanden, die den Kulturaustausch zwischen der Stadt Bayreuth und Prag 6 zu etwas ganz Besonderem machen.

An diesem Wochenende wird die Partnerschaft nicht nur mit einem Festakt, sondern auch auf dem Bayreuther Bürgerfest gefeiert, das gemeinsam eröffnen wird. Prag 6 beteiligt sich mit einem Bier- und Weinfest im Museumshof des Historischen Museums. Zudem besitzt Bayreuth ab Samstag vor der Rotmainhalle ganz offiziell einen Prager Platz, der ebenfalls gemeinsam eingeweiht wird.