Stadt Bayreuth

20.09.2019

Zukunftsmesse für Unternehmen

Am 9. Oktober im Rahmen der Wandelwoche des forum 1.5

In der Wandelwoche des forum 1.5 vom 7. bis 12. Oktober vernetzen sich Akteur*innen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Wissenschaft unter dem Motto „Bayreuth for Future“, um einen nachhaltigen Wandel in der Region zu gestalten. Besonderes werden diesmal auch Unternehmen in den Dialog eingebunden. Am Mittwoch, 9. Oktober, gibt es die „Zukunftsmesse für Unternehmen“ und eine Diskussionsrunde „Unternehmen im Wandel“. Pionierunternehmen aus dem Bereich regionale Wertschöpfung, zukunftsfähige Mobilität und nachhaltige Beschaffung ihre Geschäftsmodelle werden vorgestellen und können in Austausch treten.

In der ehemaligen Schalterhalle der Sparkasse Bayreuth (Opernstraße 3) präsentieren sich von 10 Uhr bis 12.30 Uhr mehrere Unternehmen aus der Region Bayreuth die nachhaltige Geschäftsmodelle entwickelt haben. Neben den klassischen Infoständen sind kurze Impulsvorträge beispielsweise von Kerstin Rank von „Bag to life“ zum strategischen Upcycling oder von Silvia Schultes und Gerald von Seckendorff von „Carry & Smile“ zur gewerblichen Nutzung von Lastenrädern geplant. Berater und Fachleute von Ministerien und Universität werden unter anderem über die Gemeinwohlökonomie, das Erstellen von CO2 Bilanzen und das Projekte blühender Betrieb berichten. So ist die Möglichkeit gegeben sich ausgiebig über die Ansätze und Widerstände für nachhaltiges Wirtschaften auszutauschen.
Falls Sie, als Unternehmer*in mit nachhaltigen Gschäftsmodell, Interesse haben sich und Ihren Ansatz auf der Messe mit einem Stand vorzustellen, können Sie sich noch bis zum 2. Oktober unter stadtregion@uni-bayreuth.de melden.

Am Nachmittag von 14 Uhr bis 16.30 Uhr folgt dann in den selben Räumlichkeiten eine Diskussionsrunde zum Thema „Unternehmen für den Wandel“, moderiert von Professor Dr. Stefan Ouma. Hierzu werden insbesondere Betriebe eingeladen, die durch Ihre Geschäftsmodelle den Herausforderungen von Ressourcenübernutzung und Klimawandel bereist begegnen bzw. begegnen wollen. Die Diskussionsrunde soll zu einer stärkeren Vernetzung beitragen. Letztliches Ziel ist die Gestaltung einer Transformationsplattform in der Region. Weiter Informationen zur Zukunftsmesse und der Diskussionsrunde, einer Bayreuth for future – Veranstaltungen, finden Sie im Programmheft (als pdf zum Herunterladen) auf den Seite 17 und 28/29.

Insgesamt sollen während der Wandelwoche in mehr als 40 Vorträgen, Workshops und Kulturveranstaltungen eine Vielzahl an innovativen Ideen, Projekten und Themen vorgestellt werden, die zu einem gesellschaftlichen Wandel in der Region beitragen sollen. Die Wandelwoche findet an unterschiedlichen Orten in der Stadt Bayreuth statt. Der Großteil der Veranstaltungen ist kostenlos, allerdings ist für die Teilnahme an Workshops und Diskussionsrunden eine vorherige Anmeldung nötig. Das Kultur- und Aktionsprogramm sowie Vorträge sind ohne Anmeldung.

Das gesamte Programm finden Sie auf der Website www.forum1punkt5.de. Für die Zukunftsmesse ist keine Anmeldung nötig, die Diskussionsrunde ist eine Bayreuth for future – Veranstaltung für die Anmeldungen ab dem 19. September unter www.bayceer.uni-bayreuth.de/forum1punkt5 möglich sind.

Quelle: Bild und Text www.forum1punkt5.de

Poster der Wandelwoche

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung