Logo der Stadt Bayreuth

Behindertenplan der Stadt Bayreuth

In Bayreuth leben derzeit rund 13.000 Menschen mit einer anerkannten Behinderung. Etwa 8.500 Bürgerinnen und Bürger besitzen einen Bescheid über eine Schwerbehinderung. Bereits vor 20 Jahren entstand ein Konzept für eine bedarfsorientierte Behindertenhilfe in Bayreuth. Die Umsetzung des rund 200 Seiten starken städtischen Behindertenplans erfolgt schrittweise nach Prioritäten. Bei vielen Teilprojekten sind weitreichende Kooperationen notwendig. Die Zuständigkeit liegt oft bei verschiedenen Behörden und Einrichtungen. Keinesfalls ist der Plan ein statisches Werk. Die andauernde Fortschreibung des Behindertenplanes begleitet dessen Umsetzung. Der vorgelegte Plan ergänzt den Seniorenplan und den Jungendhilfeplan der Stadt Bayreuth.
Der Behindertenplan kann bei der Behindertenbeauftragten der Stadt Bayreuth kostenlos angefordert werden.

Stadt Bayreuth – Behindertenbeauftragte Bettina Wurzel
Schlossgalerie, Kanalstraße 3, 95444 Bayreuth
Telefon: 0921 25-1247
Fax: 0921 25-1778
E-Mail: bettina.wurzel@stadt.bayreuth.de

Infos zur Arbeit der Behindertbeauftragten