Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


Stellenangebote der Stadt Bayreuth

Achtung: Aufgrund der hohen Gefährdungslage durch Verschlüsselungstrojaner können bei der Stadtverwaltung Bayreuth keine E-Mails mit Office-Dokumenten im Anhang verarbeitet werden. Bitte verwenden Sie für Dateianhänge an E-Mail-Bewerbungen ausschließlich die Formate .pdf oder .jpg. Vielen Dank!

Die STADT BAYREUTH sucht für ihr Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Leiter (m/w) des Sachgebiets
„Interkulturelle Projekte, Programme und Integration“.

Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Besoldungsgruppe A 9/A 10 der Bayerischen Besoldungsordnung A bzw. Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Bearbeitung grundsätzlicher Anfragen, Fertigung von Stellungnahmen etc.
  • Planung, Organisation und Durchführung von Maßnahmen, Veranstaltungen und Projekten
  • Vorbereitung des Haushalts für das Sachgebiet
  • Wahrnehmung der Aufgaben des federführenden Amtes im Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ mit Abrechnung der Fördermittel gegenüber der Regiestelle
  • Erlass von Zuwendungs-, Rückforderungs- bzw. Widerrufsbescheiden
  • Geschäftsführung für den Integrationsbeirat mit Behandlung der Vorgaben im zuständigen Sozialausschuss des Stadtrats
  • Sitzungsdienst im Zusammenhang mit dem Integrationsbeirat und den Begleitausschüssen der Förderprogramme

Voraussetzungen:

  • Qualifikation für den Einstieg in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, bzw. erfolgreich abgeschlossene Fachprüfung II für Verwaltungsangestellte
  • Eigenständiger und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Kontaktfreude und die Bereitschaft, sich in die Vernetzungsstruktur mit den Kooperationspartnern einzubringen
  • Sicheres, gewandtes Auftreten, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Soziale und interkulturelle Kompetenz bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Teilnahme an Gremiensitzungen und Netzwerktreffen, auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten, sowie zum Dienst an Wochenenden
  • Kenntnisse der Ehrenamtsstruktur in den sachgebietsspezifischen Bereichen
  • Kenntnisse der Förder- und Abrechnungsmodalitäten von Bundesprogrammen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B (bzw. Klasse 3 alt)

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 28.09.2018 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de 

(Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz

Die STADT BAYREUTH stellt zum 01.09.2019

Ausbildungsplätze
in folgenden Berufen zur Verfügung:

Verwaltungsfachangestellte
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Realschulabschluss, Wirtschaftsschulabschluss oder sehr guter qualifizierender Hauptschulabschluss

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Realschulabschluss, Wirtschaftsschulabschluss oder vergleichbarer mittlerer Bildungsabschluss

Bauzeichner/-in – Architektur
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Fachkraft für Abwassertechnik
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Gärtner/-in – Fachrichtung Zierpflanzenbau – Schwerpunkt Produktion
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Gärtner/-in – Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
3-jährige Ausbildung
Voraussetzung:
Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und entsprechendem Bedarf ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beabsichtigt.
Interessiert?
Bitte bewerben Sie sich mit tabellarischem Lebenslauf und letztem Schulzeugnis bei der Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth (Bewerbungsschluss: 15.10.2018).

Bitte senden Sie uns keine Originale, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

Weitere Informationen:
Telefon 0921 251237, Herr Fischer, Stadt Bayreuth, Personalamt,
E-Mail: georg.fischer@stadt.bayreuth.de

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz

Die STADT BAYREUTH sucht für ihre Musikschule ab Dezember 2018

einen Musikschullehrer (w/m) in Vollzeit für den Fachbereich Violine, Viola,
Beifach Kammermusik und Betreuung der Violinen im Orchester

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet auf die Dauer der Mutterschutzfrist und einer sich eventuell anschließenden Elternzeit einer Beschäftigten. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) unter Anwendung der entsprechenden Regelungen für Musikschullehrer. Die Wochenarbeitszeit beträgt 32 Unterrichtsstunden; eine Aufteilung auf zwei Teilzeitkräfte ist möglich.

Wir erwarten eine abgeschlossene pädagogische Musikhochschulausbildung oder den Nachweis entsprechender beruflicher Tätigkeit sowie künstlerische und pädagogische Erfahrung, eine Instrumentalklasse der Musikschule eigenständig zu führen und in kollegialer Zusammenarbeit das Ensemble-/Orchesterspiel fördern zu können.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden bis spätestens 30.09.2018 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de 

(Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Für Auskünfte steht die Leitung der Städtischen Musikschule zur Verfügung (Telefon 0921 78967-0, E-Mail: musikschule@stadt.bayreuth.de).

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz

Bei der Stadt Bayreuth gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.