Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Stellenangebote der Stadt Bayreuth

gestellte Szene eines Vorstellungsgesprächs

Sie interessieren sich für eine Anstellung bei der Stadt Bayreuth? Eine gute Idee.

Die Stadtverwaltung ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten. Als einer der größten Arbeitgeber in Bayreuth bekennt sie sich zum Ziel, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle Beschäftigten die gleiche Wertschätzung und Förderung erfahren – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss und denken Sie bitte daran, dass bei einer Online-Bewerbung ausschließlich PDF-Dateien (möglichst sämtliche Dokumente in einem PDF) hochgeladen werden können. Vielen Dank – und viel Erfolg!

Aktuelle Stellenangebote

Aktuelle Ausbildungs-/Studienangebote

FSJ-, BFD-Angebote

Bei der Stadt Bayreuth gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

Deshalb bei der Stadt arbeiten

blühende Blume vor dem alten Schloss

Die Stadt Bayreuth ist Arbeitgeberin bzw. Dienstherrin für rund 1400 Menschen in verschiedensten Berufsgruppen und bietet einen krisensicheren Arbeitsplatz.

Die Stadt Bayreuth hält das gesamte Spektrum von Dienstleistungen in allen Lebenslagen für ihre Bürger/innen bereit. Entsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten der beruflichen Entwicklung in der  Kommunalverwaltung.

Die Stadt Bayreuth legt viel Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ist besonders attraktiv für qualifizierte Fach- und Nachwuchskräfte.

Deshalb: Kommen Sie zu uns!

Arbeitgeber-Benefits

Die Stadt Bayreuth bietet Stellen in den verschiedensten Berufsbildern und Tätigkeitsbereichen an.

Unsere Stadtverwaltung hat eine große Anzahl unterschiedlicher Aufgabenbereiche, Ausbildungsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder zu bieten. Kaum ein anderer Arbeitgeber bietet so vielfältige Arbeitsbereiche wie eine Kommune. Die Möglichkeiten reichen von der klassischen Verwaltung über Bereiche wie Bauwesen, IT-Abteilungen, Stadtreinigung, kommunale Bibliotheken, Kultur, Umwelt, Soziales und Sport. Es werden neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der klassischen Verwaltung zum Beispiel auch pädagogisches Fachpersonal, Ingenieur/-innen, Kfz-Mechatroniker/-innen für Nutzfahrzeugtechnik, Veranstaltungstechniker/-innen oder Tierpfleger/-innen benötigt. Die Stadt Bayreuth hat sich auch die Nachhaltigkeit auf die Agenda geschrieben. Wir setzen auf eine Arbeitswelt, die zukunftsorientiert, ambitioniert und verantwortungsbewusst ist.

Wir bieten eine sinnhafte und sinnstiftende Tätigkeit in den verschiedensten Berufsbildern, von der auch das Gemeinwesen profitiert. Das gilt in Zeiten von Krisen mehr denn je. Hier sind die kommunalen Tätigkeitsfelder ungeschlagen. Die Arbeit im öffentlichen Dienst trägt in allen Bereichen dazu bei, das Leben in der Stadt Bayreuth für die gesamte Gesellschaft lebenswert, sicher und zukunftsfähig zu gestalten. Durch den Beitrag unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird ein gutes Zusammenleben vor Ort in der Stadt möglich.

Wir bieten verbindliche und gute Rahmenbedingungen, insbesondere Chancengleichheit, Tarifbindung, Diversität, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeitmodelle und Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten, aber auch die Innovationskraft kommunaler Unternehmen mit modernsten Arbeitsmitteln und -bedingungen. In vielen Tätigkeitsbereichen ist auch eine Verbeamtung möglich.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bayreuth arbeiten dort, wo sie zuhause sind. Ihr Arbeitsplatz ist sicher! Ortswechsel aufgrund von Betriebsverlagerungen, Unternehmensschließungen etc. können bei der Stadt Bayreuth ausgeschlossen werden. Dies bietet Planungssicherheit.

Die hohe Tarifbindung und die Wahrung eines transparenten und verbindlichen Rechtsrahmens bei der Arbeit für unsere öffentlichen Einrichtungen, auf die sich alle Menschen in Bayreuth verlassen können, ist garantiert. Der Arbeitgeber Stadt Bayreuth trifft gerechte und an einheitlichen Vorgaben gebundene Entscheidungen. Wir orientieren uns an einem klaren Wertesystem.

Die Sicherstellung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine der Stärken der Stadt Bayreuth als Arbeitgeber. Dies ist sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit kleineren Kindern, als auch bei der Pflege betreuungs- und unterstützungsbedürftiger Angehöriger ein wichtiger Aspekt. Dem wird durch flexible Arbeitszeitmodelle Rechnung getragen. Es bestehen eine Gleitzeitregelung und die Möglichkeit zur Heimarbeit.

Eine nachhaltige Lebens- und Arbeitswelt ist uns wichtig. Deswegen setzen wir auf präventive Angebote, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig fit und gesund zu halten. Als Partner der igb (Initiative Gesunder Betrieb) erhalten Sie bei uns vergünstigte Eintritte in gesundheitsfördernde Einrichtungen. Außerdem haben unsere Beschäftigten die Möglichkeit, im Rahmen von bewegten Pausen oder Rückenkursen in Bewegung zu bleiben. Eine betriebliche Laufgruppe rundet das sportliche Programm ab. In Bereichen mit hohem Konfliktpotenzial stehen unserem Personal Möglichkeiten der Weiterbildung im Konflikt-/Eskalationsmanagement zur Verfügung.

Auch die Einkommenssituation ist ein bedeutendes Thema. Betriebliche Altersvorsorgeregelungen werden daher zunehmend zu einem wesentlichen Kriterium bei der Wahl des Arbeitsplatzes. Die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes bietet hier eine attraktive zusätzliche Altersversorgung, die sie selbstverständlich auch bei einer Beschäftigung bei der Stadt Bayreuth nutzen können.