Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

Stellenangebote der Stadt Bayreuth

Achtung: Aufgrund der hohen Gefährdungslage durch Verschlüsselungstrojaner können bei der Stadtverwaltung Bayreuth keine E-Mails mit Office-Dokumenten im Anhang verarbeitet werden. Bitte verwenden Sie für Dateianhänge an E-Mail-Bewerbungen ausschließlich die Formate .pdf oder .jpg. Vielen Dank!

Die STADT BAYREUTH sucht für ihr Stadtplanungsamt ab 01.02.2018

einen Bauzeichner/Technischen Zeichner (m/w).

Die Vollzeitstelle ist auf ca. ein Jahr befristet (Elternzeitvertretung) und nach Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Technische Zeichnungen für städtebauliche Planungsaufgaben und Bauleitplanverfahren (mit CAD)
  • Aufbereiten und Datenpflege von graphischen und numerischen Informationen mit Planungsbezug (mit GIS)
  • Erstellung und Pflege thematischer Kartenwerke mittels CAD und GIS nach Vorgabe
  • Mithilfe bei der Bearbeitung verbindlicher Bauleitpläne und städtebaulicher Einzelaufgaben

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner bzw. Technischer Zeichner (m/w)
  • Fundierte Kenntnisse in CAD (MicroStation) und GIS (MapInfo/GeoAS)
  • Umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) und Bildbearbeitung (Adobe Photoshop)
  • Vorzugsweise einschlägige Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur konstruktiven Mitarbeit im Team, Eigeninitiative, und die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 29.12.2017 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth  
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

 

Die STADT BAYREUTH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Betriebswirt/Finanzwirt (m/w).

Es handelt sich um eine anspruchsvolle und vielseitige Vollzeitstelle der Entgeltgruppe 10 TVöD.

Die Stadt Bayreuth ist nach Einführung der Haushaltswirtschaft nach den Grundsätzen der bayerischen kommunalen Doppik und der erstmaligen Erfassung des Vermögens dabei, die Anlagenbuchhaltung weiter zu entwickeln und damit perspektivisch Voraussetzungen für den Aufbau weiterer Elemente einer Kosten-/Leistungsrechnung zu schaffen.

Daher ist vorläufig in der Abteilung Finanzbuchhaltung/Sachgebiet Geschäftsbuchhaltung des Kämmereiamts zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in der Anlagenbuchhaltung zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die weitgehend selbstständige Mitarbeit bei der Aktualisierung und Strukturierung des Datenbestands der Anlagenbuchhaltung (Anlagevermögen und Sonderposten). Hierbei sind insbesondere auch kostenrechnerische Aspekte zu berücksichtigen.

Nach Abschluss dieser vorbereitenden Tätigkeiten ist die Beschäftigung mit weiteren kostenrechnerischen Sachverhalten vorgesehen.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Studium (mindestens Bachelorniveau) als Betriebswirt (m/w) oder Finanzwirt (m/w)
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Anlagenbuchhaltung und Kosten- und Leistungsrechnung ist zwingend erforderlich
  • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, und Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Fundierte EDV-Anwenderkenntnisse
  • Erfahrungen im kommunalen Finanzwesen sind von Vorteil

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Abteilung Finanzbuchhaltung des Kämmereiamtes, Herr Schneider (0921 251014), sowie der Leiter des Referates für Finanzen, Stiftungen und Informationstechnik, Herr Rubenbauer (0921 251225), gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 29.12.2017 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth  
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

 

Die STADT BAYREUTH sucht für ihren Verkehrslandeplatz zum 01.01.2018

einen Flugleiter (m/w).

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (Faktor 0,5), die nach Entgeltgruppe 9b TVöD bewertet ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Flugbetriebsleitung IFR/VFR
  • Verwaltungsaufgaben in der Flugleitung (Kontrolle des Hauptflugbuches)
  • Erstellung der Monatsabrechnungen
  • Vertretung des Verwaltungsleiters

Anforderungen:

  • Allgemeines Sprechfunkzeugnis (AZF)
  • Praktische Erfahrung als Flugleiter für IFR Verkehr (AFISO)
  • Nachweis der Zuverlässigkeit gemäß § 7 Luftsicherheitsgesetz (kann nachgereicht werden)
  • Medizinische Tauglichkeit nach § 31 FSPersAV
  • Bereitschaft zur Arbeit in Ganztagesschichten auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Bereitschaft zum kurzfristigen Einsatz bei der Früh- und Spätabfertigung außerhalb der Öffnungszeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 22.12.2017 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Bei der Stadt Bayreuth gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Mehr Informationen dazu gibt es hier.