Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Das Kunsteisstadion der Stadt Bayreuth

Das Kunsteisstadion ist Austragungsort packender Eishockeyspiele und Treffpunkt für viele Eislauffreunde aus der ganzen Region – hier geht der EHC Bayreuth in der DEL2 auf Puck- und Punktejagd. Die Arena wurde im Dezember 1975 mit damals 3.000 Zuschauerplätzen, davon 800 Sitzplätze, eröffnet. 1981 erfolgte die Überdachung des Stadions. 

Im Bayreuther Eisstadion geht unter anderem der EHC Bayreuth in der DEL2 auf Punktejagd.

Im Bayreuther Eisstadion geht unter anderem der EHC Bayreuth in der DEL2 auf Punktejagd.

In den Folgejahren wurden die Stehränge erweitert (1985) und eine weitere Tribüne gebaut (1991). Dadurch erhöhte sich die Zuschauerkapazität auf 4.555 Besucher, davon 1.476 Sitzplätze.

Das Eisstadion wird in den Wintermonaten von den Bayreuther Vereinen überwiegend für Eishockey, Eisstockschießen, Kunstlauf und Speedskating genutzt. Und es steht natürlich der Öffentlichkeit täglich für den Eislauf zur Verfügung. In den Sommermonaten wird die Arena für Streethockey und Rollkunstlauf genutzt.

In den früheren Jahren war das Stadion mehrfach Austragungsort für Eishockey-Länderspiele und Bundesligaspiele. Weitere Großereignisse waren die Deutsche Streethockey-Meisterschaft in den Jahren 2005 und 2006 sowie die Streethockey-Europameisterschaft der Junioren im Jahr 2009. Aber auch Eisshows und Eisdiscos locken regelmäßig viele Besucher an.

Öffnungszeiten

Ab 17.02.2022 gelten für den öffentlichen Lauf im städtischen Kunsteisstadion die 3G Regeln. Zutritt haben geimpfte, genesene und getestete Personen. Die Nachweise über Impfstatus, Genesung oder negativen Test (Dabei dürfen die POC-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden sein, die PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden) sind dem Kassenpersonal zu belegen. Für Kinder unter zwölf Jahren und drei Monaten entfällt der Nachweis. Minderjährige Schülerinnen und Schüler benötigen als Nachweis einen Schülerausweis (bis einschließlich 02.04.2022). Den Impfstatus müssen sie nicht vorlegen, da sie regelmäßig in der Schule getestet werden. Eine Maskenpflicht ist nur in den Toiletten und Umkleideräumen vorgeschrieben. Die Besucherkapazität wird auf maximal 200 Personen festgelegt.

Eintrittspreise öffentlicher Lauf

 Einzelkarte
Zehnerkarte
Erwachsene3,50 €25,00 €
Jugendliche, Schüler, Wehrpflichtige
(auf Vorlage des erforderlichen Ausweises)
2,00 €15,00 €
Kinder bis 13 Jahre1,20 €10,00 €
Besucher0,50 € —
Studenten, Auszubildende3,00 €25,00 €
Schulklassen aus Bayreuth mit Lehrkraft, pro Schüler1,00 € —

Schlittschuhverleih

Telefonnummer: 0921-251943

Schlittschuhverleih: 5 Euro | Schuhgrößen 25 bis 46
Verleih an Schulen: 3 Euro | Schuhgrößen 25 bis 46

So finden Sie das Eisstadion in Bayreuth

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Städtisches Eisstadion
Am Sportpark 3, 95448 Bayreuth
Telefon: 0921 25-1940
E-Mail: sportamt@stadt.bayreuth.de

Anfahrtskizze