Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Kategorie Nachrichtenarchiv: Rathaus Highlights

12.10.2022

Die Stadt Bayreuth ist Teil des Pilotprojektes „Demografiefeste Kommune“ des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat.

OB Ebersberger und Minister Füracker halten den Förderbescheid in der Hand

10.10.2022

„Seid bareid!“ – unter diesem Motto lädt das Friedrichsforum Musikbegeisterte aus Stadt und Region zu einem musikalischen Warm-Up und stimmt dabei auf seine künftige, bunte Programmvielfalt ein.

Das dänisch-lettische „Carion Bläserquintett“ bestehend aus vier Musikern

10.10.2022

Wofür und wieviel Geld geben die Menschen in Deutschland aus? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe, kurz EVS, für die noch Haushalte gesucht werden.

Mehrere übereinander liegende Euroscheine.

07.10.2022

Die Dachterrasse des Neuen Rathauses öffnet am Freitag, 14. Oktober, zum letzten Mal in diesem Jahr.

Blick von der Dachterrasse auf die Mainauen

07.10.2022

Die Ausstellung „Licht und Farben“ mit Werken der zwei burgenländischen Kunstschaffenden Fria Elfen und Johannes Ramsauer ist ab sofort in der Ausstellungshalle des Neuen Rathauses zu sehen.

3. Bürgermeister Stefan Schuh (links) hat die Ausstellung gemeinsam mit Vertretern aus dem Burgenland und den Künstlern eröffnet.

07.10.2022

Die Richard-Wagner-Straße wird ab Montag, 10. Oktober, bis Freitag, 14. Oktober, im Bereich der Hausnummer 30 a (zwischen Dilchertstraße und Romanstraße) wegen Kranarbeiten vollständig gesperrt.

Warnbaken

06.10.2022

Derzeit laufen Bauarbeiten als Bestandteil des Radverkehrskonzeptes an der Kemnather Straße/Wunaustraße. Daher muss die Kemnather Straße zwischen Wunau- und Orionstraße vollständig gesperrt werden.

Baustelle - Absperrgerüst

06.10.2022

Die Energieeinsparverordnungen der Bundesregierung werden bei der Stadtverwaltung Bayreuth mit einer Reihe von Maßnahmen umgesetzt.

Das Neue Rathaus

30.09.2022

In den kommenden Tagen müssen sich Bayreuths Autofahrer/innen aufgrund von Bauarbeiten auf verschiedene Straßensperrungen im Stadtgebiet einstellen.

Straßensperre

30.09.2022

Die Stadt Bayreuth erhält vom Bund für die Errichtung eines NS-Dokumentationszentrums eine Förderung von rund 11,5 Millionen Euro.

Blick auf das Jean-Paul-Museum