Stadt Bayreuth

Veranstaltungen und Aktuelles

Museumsbesuch in Zeiten von Corona

Die Lockerungen im Kulturbereich haben dazu geführt, dass die Museen der Stadt Bayreuth, und damit auch das Historische Museum, seit dem 17. Mai wieder öffnen durften. Der Museumsbesuch läuft allerdings etwas anders ab als gewohnt: Besucher müssen einen Mund-Nase-Schutz tragen, sich am Eingang die Hände desinfizieren, gegenseitig Rücksicht nehmen und Abstand halten. Um den Besucherverkehr zu steuern wurde das Museum außerdem zur „Einbahnstraße“ erklärt und ein beschilderter Rundgang eingerichtet.

Auch haben Sie seit Anfang April die Möglichkeit einige Stücke unserer Sammlung in unserer ⇒“Digitalen Ausstellung“ zu sehen.

Gruppenführungen und museumspädagogische Programme sind in den Räumen des Museums bis auf Weiteres leider nicht möglich. Führungen im Stadtraum sind nach Voranmeldung mit begrenzter Gruppengröße, unter Einhaltung der Abstandsregeln und mit Mund-Nase-Schutz möglich. (Anfragen richten Sie bitte an museumspaedagogik@stadt.bayreuth.de).

Außerdem bieten wir Stadtrallyes für Kinder (3. bis 5. Klasse) ⇒zum Download an. Mehr Informationen dazu finden Sie ⇒hier.

Wir freuen uns trotz dieser Einschränkungen auf Ihren Besuch!

ABGESAGT

Der Syrienkrieg: Hintergründe, Einblicke, Perspektiven

Vortrag, 12.03.2020, 19:00Uhr

Seit neun Jahren wird in Syrien gekämpft. Für den europäischen Betrachter stellen sich die dortigen Vorgänge oftmals als unübersichtlich und verworren dar. Welche Gruppen sind an den Auseinandersetzungen beteiligt?
Welche Motive treiben die Kriegsparteien an? Die Referenten Hani Ntaifa und Muhannad Kamal Eddin, zwei heute in Bayreuth lebende Syrer, möchten in ihrem Vortrag Einblicke in die Vorgänge in ihrem Heimatland geben. Beide können aus eigenen Erfahrungen aber auch vor dem Hintergrund intensiver Recherchen über die Situation in Syrien berichten.
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen auf der Homepage des Instituts für fränkische Landesgeschichte.

Das im Bürgerkrieg zerstörte Aleppo (Bild: Gaby Mamar Bashi)

Eintritt frei

VERSCHOBEN

Musik im Museum: Solo für Harfe mit Silke Aichhorn

Konzert, 15.03.2020, 17:00 Uhr

Mit ihrem Programm rund um die „Harfe in Bayreuth“ zeigt die bekannte Harfenistin, Silke Aichhorn, die große und oft unbekannte Bandbreite ihres Instrumentes. Zu hören sind Kompositionen einiger Harfenisten des Festspielorchesters sowie Originalwerke und Bearbeitungen von Engelbert Humperdinck, Bedřich Smetana und Richard Wagner. Neben ihrem virtuos und trotzdem höchst einfühlsamen Spiel begeistert auch ihre unterhaltsame Moderation: Wenn Sie schon immer wissen wollten, warum manchmal ein Bonbon durch den Orchestergraben kullert, dann sind Sie in diesem Konzert genau richtig.

„Es ist für eine Dame anstößig, sich sommers mit leicht bekleideten Herren im Bayreuther Orchestergraben aufzuhalten“

(Festspiel-Harfenistin Brunhilde Böhner 1882)

Eintritt: 15€ regulär, 10€ Schüler und Studenten, 5€ Kinder unter 14 Jahren

freie Platzwahl

Vorverkauf (nur) an der Museumskasse ab 01. März 2020

keine Reservierung möglich

Weitere Informationen zur Solistin: www.silkeaichhorn.de/

ABGESAGT

Ausstellungseröffnung „Von Hand gepresst: Werke und Wirken Günther Sturms“

Vernissage, 27.03.2020, 18:00 Uhr

Am 27. März um 18 Uhr wird die neue Sonderausstellung „Von Hand gepresst: Werke und Wirken Günther Sturms“ mit einer Vernissage im Historischen Museum eröffnet. Die Ausstellung widmet sich den Arbeiten aus der Druckwerkstatt „Saurierpresse“ am Graf-Münster-Gymnasium und würdigt das Werk und Wirken ihres Gründers, Günther Sturm.

Die Gründung der Saurierpresse in den 1970er Jahren ist wohl sein nachhaltigstes Vermächtnis. Bis heute können hier Schüler die voll eingerichtete Druckwerkstatt nutzen und im Handsatz mit ca. 400 verschiedenen Schriften und vier funktionstüchtigen Druckmaschinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die dabei entstandenen Werke werden vom 28. März bis zum 03. Mai 2020, Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr bei uns im Historischen Museum zu sehen sein.

Bild Ausstellung Saurierpresse

Eintritt frei

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung