Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Veranstaltungen und Aktuelles

Regelmäßige offene Stadtführungen

Wir bieten trotz zeitweiser Schließung des Museums weiterhin unsere Stadtführungen zu verschiedenen Themen der Stadtgeschichte an.

Ob „Rund um die Stadtmauer“, „die Zeit der Markgrafen von Bayreuth“ oder aber „Bayreuth auf dem Weg zum Nationalsozialismus“, alle Führungen finden in regelmäßigen öffentlichen Terminen statt und sind für Gruppen jederzeit buchbar.

Schwerpunkte sind selbstverständlich jederzeit auch auf Absprache möglich und variierbar.

  • Dauer der Führungen: je nach Thema und Absprache 45-120 Min.
  • für Gruppen ab 10 Pers. buchbar
  • Kosten: 1 € pro Pers.

Weitere Informationen und Buchungen unter 0921/ 76401-13 und museumspaedagogik@stadt.bayreuth.de

Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen örtlichen Corona-Auflagen

Sommerferienprogramm

Für alle Daheimgebliebenen, Urlaubsrückkehrer und jeden der Lust und Laune hat bieten wir im August ein umfangreiches Programm an Workshops für Kinder unterschiedlichen Alters an.

Bayreuth vor 30 Jahren: „Ansturm wie sonst nur zum Bürgerfest“

Online-Ausstellung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, 03. Oktober 2020 bis 10. Januar 2021

In dieser Online-Ausstellung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit werden Bilder, Zeitungsartikel und Dokumente aus der Zeit der Wiedervereinigung gezeigt. Der Großteil der Fotografien stammt aus dem November 1989, als die ersten DDR-Bürger über die geöffnete innerdeutsche Grenze nach Bayreuth reisen konnten. In Zeitungsartikeln des Nordbayerischen Kuriers wird eine aufregende Zeit voller neuer Eindrücke, ersten Begegnungen und Euphorie deutlich. Historische Dokumente der Stadtverwaltung zeigen die Herausforderungen, denen sich die kommunalen Verwaltungen nahe der innerdeutschen Grenze in dieser Zeit stellen mussten.