Stadt Bayreuth

29.10.2020

Vortrag des Monats bei der NMB GmbH am 10. November – ONLINE!

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH in Bayreuth lädt herzlich zum Online-Vortrag zum Thema „Digitalisierung der industriellen Fertigung und der Kunststoffindustrie“ ein.

Referenten:                                                                                                                                                                                                                                                                                               Stefan von Wittgenstein, Siemens AG, Erlangen
Holger Ruckdäschel, BASF SE, Ludwigshafen

Termin:
Dienstag, 10. November 2020, 18:30 Uhr

Der Vortrag

Die Digitalisierung verändert unsere Welt in vielen Bereichen. So befindet sich auch die gesamte Industrie gerade mitten in dieser Transformation. Hierfür ist die Kunststoffindustrie ein gutes Beispiel. Bei der BASF spielen Innovationen an der Kundenschnittstelle eine wichtige Rolle, beispielsweise bei logistischen Prozessen oder bei der Produktentwicklung. Durch neue Geschäftsmodelle und Services werden Mehrwerte für Kunden geschaffen.

Geschäfts- und fertigungsrelevante Analysen sind aber für die gesamte fertigende Industrie von Bedeutung. Dafür ist eine große Fülle von Daten aus dem Internet der Dinge (IoT) und aus der Produktion verfügbar. Zwingend erforderlich ist die Verbindung von Produkten, Anlagen, Systemen und Maschinen. Zu diesem Zweck bietet Siemens mit MindSphere eine cloudbasierte, offene und sichere Lösung für die Industrie an, um nicht nur höhere Produktivität und Effizienz im gesamten Unternehmen nutzbar zu machen, sondern auch datenbasierte Geschäftsmodelle schnell und einfach an den Kunden zu bringen.

Stefan von Wittgenstein ist seit 2017 bei der Siemens AG als MindSphere Solution Architect beschäftigt und treibt hier die Realisierung verschiedener Ansätze im Industriellen IoT voran.
Holger Ruckdäschel ist seit 2008 bei der BASF SE tätig und leitet aktuell die digitale Strategie des Geschäftsbereichs Performance Materials. Nach seiner Promotion an der Universität Bayreuth zählen zu seinen Stationen bei der BASF die Polymerforschung sowie leitende Funktionen bei der Windenergieforschung und den Kunststoffadditiven. Zuletzt beschäftigte er sich mit seinem Team mit der digitalen Innovation und neuen Geschäftsmodellen für die Kunststoffindustrie.

Nach dem Online-Vortrag stehen Ihnen die Referenten für Fragen gerne zur Verfügung.

 

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens zum COVID-19-Virus („Coronavirus“) wird die Veranstaltung online als sog. „Webex-Meeting“. durchgeführt.

Für eine Online-Teilnahme nutzen Sie bitte folgende Informationen

Betritt über den Meeting-Link
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 163 682 2253
Meeting Passwort: XuUJjPTC633 (98855782 über Videosysteme)

Eine Einwahl ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich!
Die Teilnahme am Online-Vortrag ist kostenfrei.

 

 

Quelle Bild und Text: Neue Materialien Bayreuth GmbH

VdM_Fusszeile

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung