Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Unsere Startups

Gruppe von jungen Leuten plant ein Projekt

Bühne frei für Bayreuths innovative und kreative Köpfe:

Der StartUp Point versteht sich als Bayreuths Anlaufstelle, Experimentierfläche und Plattform für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer und deren innovativen Ideen. Ihr seid neugierig und wollt wissen welche Startups bei uns ansässig sind? Dann lest am besten selbst was unsere Startups und Unternehmerinnen und Unternehmer von Morgen können.

Liotec GmbH

Die Liotec GmbH ist ein IT-Startup aus Bayreuth, das mit seiner Plattform Value Unternehmen ermöglicht, Leistungen, persönliche Anlässe, Gesundheitsaktivitäten oder Ideen ihrer Mitarbeiter*innen gezielt und attraktiv wertzuschätzen und dahinterliegende Kommunikations- und Dokumentationsprozesse zu digitalisieren und zu automatisieren. Ein Kernbereich dabei ist der Einsatz steuerfreier Sachbezüge.

Logo der Liotec GmbH

Emergo Entertainment GmbH

Mit Emergo Entertainment möchten Carl-Philipp Hellmuth und Paul Redetzky Know-How aus der Spiele-Entwicklung in einen breiteren Kontext transferieren. Spiele Entwickler:innen sind Expert:innen im Gestalten virtueller Räume und interaktiver Systeme. Mit diesem Skillset lassen sich immersive mediale Erlebnisse wie beispielsweise augmented Reality Applikationen, interaktive 3D Visualisierungen oder virtuelle Messen umsetzen.

Logo von Emergo Entertainment

Asante Sanaa

Asante Sanaa ist ein Social Startup, welches die Kunstwerke ostafrikanischer Künstler:innen nach Europa importiert und hier vertreibt. Neben dem Verkauf der Original-Gemälde, kreieren wir inspiriert von der Kunst einzigartige Designs für faire Textilien und diversifizieren so die Einkommen der Künstler:innen zusätzlich. Die Mission von Asante Sanaa ist es Ungerechtigkeiten zu bekämpfen, Existenzen zu sichern und zugleich interkulturellen Austausch als Brückenbauer zu ermöglichen.

Logo des Startups Asante Sanaa

Myriad UG

Das Bayreuther Start-up Myriad will mit einem autonomen Indoor-Garten künftig jedem den Traum von eigenangebautem Gemüse erfüllen – dank innovativer Ideen aus der Raumfahrttechnologie. Das Prinzip der vertikalen Farm: Pflanzen wie Kräuter, Tomaten, Paprika & Co. benötigen keine Erde und quasi keinerlei Pflege, um zu wachsen. Der Indoor-Garten versorgt sie automatisch durch einen mit Nährstoffen angereicherten Nebel im Inneren des Moduls sowie mit einem auf die Bedürfnisse von Pflanzen eingestellten Lichtspektrum von außen.

Logo von Myriad

hej!LAB

Hej!LAB bietet eine informative, unterstützende aber unterhaltsame Begleitung von Kindern bei den ersten Schritten in die digitale Welt der Smartphones. Motto des Startups: „Das erste Smartphone? Aber Sicher!“ Stephanie Helfrecht bringt das Thema klar auf den Punkt:“ Kindern ist oft nicht klar, dass die Susi10 auch ein Hans-Dieter59 sein kann.“ Als Mutter von 2 Kindern kommt sie sozusagen aus der Praxis und hat somit die perfekten Test-User gleich in ihrer Familie.

Logo des Startups hej!LAB

Aunex GmbH

Die Aunex GmbH liefert ganzheitliche IT-Serviceleistungen für automatisierten Produktionsanlagen. Die Kunden sind Industrieunternehmen direkt sowie auch Systemintegratoren für Automatisierungstechnik in Deutschland und international. Aunex bietet projektbezogene Beratung sowie die technische Umsetzung geeigneter Lösungen zur Datenerfassung und Datenintegration auf der Steuerungsebene im Kontext der Produktionsüberwachung und Anlageninstandhaltung. Neben diesen vor-Ort-Services werden auch praxisnahe Schulungen und Workshops zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten durchgeführt.

Logo der Firma Aunex

Weitere Akteure unserer StartUp Point-Familie

JustBioFibre Corp.

Industriehanf als Baustoff, nachhaltige, umweltfreundliche und kohlenstoffbindende Bausysteme

Miriam Kraus

Begeleitetes Coaching zu „mit Achtsamkeit eigene Potenziale und Grenzen entdecken“

Bildquelle: © Emergo Entertainment GmbH; © Liotec GmbH; © Asante Sanaa, © Myriad, © Aunex GmbH, © hej!LAB, © pixabay