Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


01.09.2020

Bau des neuen Kreisverkehrs in St. Johannis kommt voran

Der Neubau eines Kreisverkehrs im Kreuzungsbereich Königsallee / Ochsenhut / Eremitenhofstraße kommt voran. Die Kanalbauarbeiten und die Verlegung der Leitungen für Gas, Wasser und Strom sind inzwischen abgeschlossen. Der Straßenausbau im ersten Bauabschnitt ist soweit fortgeschritten, dass derzeit die Bordsteine und Entwässerungsrinnen gesetzt werden können.

Der Bauarbeiten für den neuen Kreisverkehr an der Eremitage laufen bereits. | Foto: Andreas Türk

Daran anschließend sind die Herstellung der gepflasterten Gehwege, der Straßenbeleuchtung, der Straßenentwässerung und die Asphaltierung der Straßen Ochsenhut, Königsallee Nord sowie halbseitig der Königsallee Süd und der Eremitenhofstraße vorgesehen. Die gesamte Maßnahme soll bis zum 4. Dezember fertiggestellt sein.

Aufhebung der Vollsperrung ab 9. Oktober

Die Stadt beabsichtigt, ab Freitag, 9. Oktober, die aktuell bestehende Vollsperrung zum Ortsteil St. Johannis im Bereich des neuen Kreisverkehrs aufzuheben und den Verkehr mit einer zusätzlichen Ampel entweder über die Ochsenhut oder die Königsallee Nord während des zweiten Bauabschnitts zu regeln.

Zusätzlich wird zum Schulbeginn ab Dienstag, 8. September, ein Bushaltepunkt zum morgendlichen Ausstieg insbesondere für Grundschüler aus Eremitenhof und Seulbitz an der Königsallee Süd im Bereich des Rad- und Fußwegs zur Ziegelleite eingerichtet. Nach der Schule mittags ist der Einstieg nur an der Haltestelle Eremitenhof möglich.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung