Logo der Stadt Bayreuth

26.02.2021

Bauausschuss befasst sich mit Grundschule Meyernberg

Der Grundschule Meyernberg steht eine aufwändige Generalsanierung bevor. Aufgrund der damit verbundenen Lärmentwicklung soll der Schulbetrieb während der Bauphase in ein zweigeschossiges Container-Gebäude ausgelagert werden. Der Bauausschuss des Stadtrats wird sich hiermit in seiner Sitzung am Dienstag, 2. März, ab 16 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, befassen.

Für die Schule werden knapp 900 Quadratmeter Platz für Unterricht und Verwaltung geschaffen. In einem zweiten Container-Gebäude, das ebenfalls auf dem Schulgelände entstehen wird, ist auf etwa 460 Quadratmetern die Unterbringung von Hort und Mittagsbetreuung geplant. Um die Sanierung der Grundschule zügig voranzubringen, sollen die Container bis zu den Sommerferien dieses Jahres aufgestellt sein. Die vorgesehene Standzeit beträgt circa wie Jahre, die Kosten belaufen sich auf drei Millionen Euro.