Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


04.09.2020

Baumpatenschaften sind vergeben

Erst vor wenigen Tagen hat das Stadtgartenamt zu Baumpatenschaften am „Weg der Artenvielfalt“ zwischen Tierpark Röhrensee und Ökologisch-Botanischem Garten aufgerufen. Bereits drei Tage später haben alle 40 Bäume aufgrund der großen Resonanz in der Bevölkerung einen Paten gefunden. „Wir freuen uns sehr über den großen Anklang, den die Aktion gefunden hat. Gemeldet haben sich viele Privatpersonen, aber auch Firmen und Parteien, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen für eine solche Patenschaft entschieden haben“, heißt es aus dem Stadtgartenamt.

Für Interessenten, die diesmal mit einer Erstpatenschaft nicht zum Zug gekommen sind, wird das Stadtgartenamt bald wieder eine Gelegenheit für eine Baumpatenschaft anbieten. Außerdem besteht natürlich noch die Möglichkeit, sich bei der Folgepflege der Bäume einzubringen. Diese beginnt im Jahr 2022.

Aus der Liste auf der Homepage des Tierparks Röhrensee (www.tierpark-roehrensee.de) ist ersichtlich, für welche Bäume die Patenschaft für die Folgepflege noch möglich ist. Die Paten für die Folgepflege werden selbstverständlich jetzt schon auf den Schildchen an den Bäumen erwähnt, wenn sie das möchten.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung