Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

31.08.2022

Bayreuther Spieleentwickler auf der Gamescom

Eine aufstrebende Spiele-Entwickler-Szene in Bayreuth? Drei junge Entwicklerstudios der aufstrebenden Bayreuther Games-Entwickler-Szene stellen ihre Spiele auf der renommierten Spielemesse aus.

Nachdem die Gamescom in 2020 und 2021 aufgrund der Pandemie eine reine Online-Veranstaltung war, öffnete die Koelnmesse dieses Jahr mit der Opening Night Live am 23. August wieder ihre Pforten für hunderttausende Gamer aus der ganzen Welt. Doch anders als vor der Pandemie sind dieses Jahr auch einige Entwickler-Studios aus Bayreuth dort vertreten. Neben Emergo Entertainment, das im StartUp Polint Bayreuth seit letztem Jahr ansässig ist, präsentierten sich auch die Unternehmen NightinGames und Rappbit auf der Gamescom.

Der Messebereich für Gaming Startups ist zu sehen. Mehere Startups stellen ihre Spiele in einer gut besuchten Halle aus.
© Indie Area, Halle 10.2, Koelnmesse Bilddatenbank

Die Entwicklung der Bayreuther Gamingszene

Auch dank Veranstaltungen wie dem „Bayreuth Games Accelerator“, der Anfang 2022 zum ersten Mal in Bayreuth stattgefunden hat oder dem „Franken Game Jam“, der dieses Jahr bereits sein fünf-jähriges Jubiläum feiert, entwickelt sich Bayreuth zu einem echten Hotspot für Spiele-Entwickler. „In den letzten Jahren ist in Bayreuth eine tolle kleine Indie-Entwickler-Szene entstanden, die sich jetzt professionalisiert. Für uns geht es auf der Gamescom gleichermaßen darum, unsere Spiele und unsere Studios international bekannt zu machen.“ Sagt Paul Redetzky, Co-Gründer und Geschäftsführer von Emergo Entertainment.

Die Spiele-Studios sehen sich dabei als Teil einer aufstrebenden Bayreuther Startup-Szene, wie NightinGames Geschäftsführerin Antonia Schmidt betont: „Wir sind sehr froh über die Unterstützung der Bayreuther Gründerszene, durch die wir viele spannende Unternehmen kennenlernen konnten. Austausch mit Gleichgesinnten ist uns wichtig, weshalb wir uns nun schon sehr auf die Gamescom freuen, die wir bisher nur aus Besucherperspektive kannten. Wir sind gespannt auf das Feedback von Besuchern sowie anderen Entwicklern und hoffen auf interessante Kontakte.“

Und während Gamer und Spiele-Entwickler natürlich zu einem gewissen Grad im Digitalen zuhause sind, ist die Vorfreude bei den Studios groß, sich endlich mit Geschäftspartnern, Kunden und Fans physisch zu treffen, wie Rappbit Geschäftsführer Alexander Keussen klarstellt: „Nach zwei Jahren virtueller Treffen, freuen wir uns dieses Jahr umso mehr auf die Gamescom.  Der Austausch mit anderen Entwicklern und die Umsetzung des Feedbacks eines internationalen Publikums wird zu einer weiteren positiven Entwicklung der Bayreuther Entwickler-Szene beitragen.“

Bayreuther Gaming Startups

NightinGames konzentriert sich auf atmosphärische und erzählerische Spiele für den Computer. Mit „The Cow Game“ veröffentlichen sie ihren ersten kommerziellen Titel. NightinGames setzt sich aus ehemaligen Studierenden der Universität Bayreuth zusammen, die von derselben Leidenschaft für die Spieleentwicklung gepackt wurden.

The Cow Game (NightinGames): Ein Mystery Abenteuer, bei dem man die ungewöhnliche Perspektive einer Kuh einnimmt, die versucht ihr gestohlenes Kalb zu retten
The Cow Game: Ein Mystery Abenteuer, bei dem man die ungewöhnliche Perspektive einer Kuh einnimmt, die versucht ihr gestohlenes Kalb zu retten. © NightinGames

Rappbit fokussiert sich besonders auf Mehrspieler-Spiele. Das sechsköpfigeTeam hat ihren  ersten großen, preisgekrönten Titel „Mukana – Battle of Asgard“ für das Smartphone entwickelt.

Mukana: Battle of Asgard (Rappbit): Ein ortsbasiertes Strategie Spiel in der nordischen Mythologie mit einem Fokus auf soziale Vernetzung.
Mukana: Battle of Asgard: Ein ortsbasiertes Strategie Spiel in der nordischen Mythologie mit einem Fokus auf soziale Vernetzung. © Rappbit

Emergo Entertainment ist ein kleines unabhängiges Spielestudio aus Bayreuth, das derzeit seinen ersten Titel „Fireside“ entwickelt. Das Team für Fireside besteht aus 5 Personen. Sie alle haben an der Universität Bayreuth studiert und zusammen an verschiedenen Game Jam Projekten gearbeitet.

Fireside (Emergo Entertainment): Ein ruhiges Spiel über die Pausen auf einer Reise, das sich durch den handgezeichneten Grafikstil auszeichnet.
Fireside: Ein ruhiges Spiel über die Pausen auf einer Reise, das sich durch den handgezeichneten Grafikstil auszeichnet. © Emergo Entertainment

Textquelle: Paul Redetzky, Emergo Entertainment