Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

24.11.2023

Bewegter Adventskalender in Stadt und Landkreis Bayreuth

Gemütlich mit Keksen, Tee und Kuscheldecke auf dem Sofa? So stellen sich viele die Weihnachtszeit vor. Denn die kalte Jahreszeit verleitet doch gerne zu ruhigen Abenden statt sportlicher Betätigung und kann im Ernstfall sogar den sogenannten „Winterblues“ hervorrufen.

Insbesondere in der dunklen Jahreszeit mit weniger strahlender Lichtintensität schüttet der Körper mehr Melatonin aus – das führt zu Müdigkeit, schlechter Stimmung und lässt unseren Serotoninspiegel sinken. Der Winterblues schlägt zu. Oft wird dann versucht, den Serotoninmangel durch Süßes auszugleichen, doch dadurch bauen die bekannten „Hüftpölsterchen“ auf.

Bewegung in jeglicher Form kann hier einen guten Ausgleich schaffen. Aus diesem Grund bieten die Volkshochschule Bayreuth und die Gesundheitsregion Bayreuth einen „Bewegten Adventskalender“ an. Vom 1. bis zum 24. Dezember haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit jeden Tag an kostenlosen Bewegungsangeboten teilzunehmen – es ist für jede und jeden etwas dabei. Mit einer Teilnahme an Spaziergängen, Jogging-Gruppen, Tanzworkouts und vielem mehr können Punkte gesammelt werden. Die fleißigsten Teilnehmenden werden im Januar mit Preisen dafür ausgezeichnet, so zum Beispiel mit einem Deuter-Rucksack von „Der Skandinavier“, Startplätzen für den nächsten Mainauenlauf der Mali-Crew oder Körperanalysewagen von beurer.

Fotocollage mit Winterbildern.

Und so funktioniert das Ganze:

  1. Auf https://region-bayreuth.de die jeweils passenden Veranstaltungen finden.
  1. Einen Flyer inklusive Stempelkarte im RW21, im Neuen Rathaus am Luitpoldplatz, im Landratsamt Bayreuth oder bei einem der vielen beteiligten Akteure abholen und die persönlichen Kontaktdaten ausfüllen oder selbst drucken.
  1. Bewegung und Spaß am Angebot haben und sich einen Stempel dafür geben lassen.
  1. Im besten Fall erzielt man so 24 Stempel/Punkte und erhält somit einen Hauptgewinn.
  1. Den ausgefüllten Fragebogen an der Information im RW21 abgeben oder per Post an die Volkshochschule Bayreuth schicken.

Mehr Informationen unter www.gesundheitsregion-bayreuth.de