Logo der Stadt Bayreuth

16.08.2021

Besuch des Bundespräsidenten abgesagt

Update 16.8.2021: Wie das Bundespräsidialamt der Stadt Bayreuth aktuell mitgeteilt hat, ist der für den heutigen Montag, 16. August, vorgesehene Besuch der Bayreuther Festspiele durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier aufgrund der aktuellen Ereignisse in Afghanistan abgesagt worden. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger: „Wir bedauern, dass der Bundespräsident seinen Besuch in Bayreuth absagen musste, haben aber Verständnis für diese Entscheidung.“

+ + +

Hoher Besuch für die Bayreuther Festspiele und die Stadt Bayreuth: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am Montag, 16. August, die Aufführung der Oper „Tannhäuser“ im Rahmen der diesjährigen Richard-Wagner-Festspiele besuchen. Der Bundespräsident kommt auf Einladung der Stadt Bayreuth zum Grünen Hügel. „Bayreuth freut sich auf den Besuch des Bundespräsidenten. Seine Zusage ist für die Stadt wie für die Bayreuther Festspiele ein besonderes Zeichen der Wertschätzung“, so Oberbürgermeister Thomas Ebersberger.

Steinmeier knüpft mit seinem Besuch an eine lange Tradition deutscher Bundespräsidenten als Besucher der Bayreuther Festspiele an. Letztmals konnte im Jahr 2013 mit Joachim Gauck ein amtierender Bundespräsident am Grünen Hügel begrüßt werden.

Bundespräsident Steinmeier.
© Bundesregierung | Steffen Kugler