Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

21.03.2024

Dienststellen aus der Schlossgalerie ausgezogen

Die bislang im Verwaltungsstandort Schlossgalerie in der Kanalstraße untergebrachten Dienststellen der Stadtverwaltung haben kürzlich ihre Büros in dem Gebäude geräumt. Zu den vom Umzug betroffenen Dienststellen zählen unter anderem die städtische Wirtschaftsförderung, das Amt für Umwelt- und Klimaschutz sowie das Medienzentrum von Stadt und Landkreis Bayreuth und weitere Verwaltungseinheiten. Größtenteils sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jetzt im neuen Verwaltungsstandort an der Wilhelm-Pitz-Straße untergebracht, der andere Teil, wie zum Beispiel die Fachstelle Inklusion, ist ins Neue Rathaus am Luitpoldplatz gezogen, das Kulturamt ist nun wieder komplett in der Wahnfriedstraße untergebracht. Aus dem Neuen Rathaus wiederum ist die Schulverwaltung aus- und in die Wilhelm-Pitz-Straße eingezogen. Dieses Gebäude hatte die Stadt im vergangenen Jahr erworben. Es bietet genügend Raumreserven für die Zukunft und soll mittelfristig auch den Verwaltungsstandort Rathaus II in der Dr. Franz-Straße ersetzen. Die Immobilie Schlossgalerie wiederum wurde von der Stadt Bayreuth zum Verkauf ausgeschrieben.

Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Mitarbeiter/innen sind weitestgehend gleich geblieben, die genauen Standorte der Dienststellen finden Interessierte auf der jeweiligen Ämter-Webseite der bayreuth.de.