Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


18.03.2020

Ergebnis der OB-Wahl vom 15. März 2020

Wahlausschuss hat sich mit dem Ergebnis des ersten Wahlgangs befasst – Stichwahl am 29. März

Der Wahlausschuss zur OB-Wahl 2020 hat sich in seiner Sitzung am Dienstag, 17. März, mit der Wahl zum Oberbürgermeister/zur Oberbürgermeisterin der Stadt Bayreuth vom vergangenen Sonntag, 15. März, befasst und folgendes Ergebnis festgestellt: Die Zahl der Stimmberechtigten betrug 58.945 Personen, gewählt haben 29.683 Personen. Insgesamt 29.453 gültige Stimmen wurden abgegeben, 230 Stimmen waren ungültig.

Dabei entfielen auf die acht OB-Kandidaten

  • Thomas Ebersberger (CSU): 7.653 gültige Stimmen,
  • Klaus Wührl-Struller (Bündnis 90/DIE GRÜNEN): 3.683 gültige Stimmen,
  • Brigitte Merk-Erbe (Bayreuther Gemeinschaft – Freie Wähler): 7.521 gültige Stimmen
  • Andreas Zippel (SPD): 7.157 gültige Stimmen,
  • Thomas Hacker (FDP): 1.256 gültige Stimmen,
  • Stefan Schuh (Junges Bayreuth): 1.517 gültige Stimmen,
  • Gert-Dieter Meier (Die Unabhängigen – DU): 666 gültige Stimmen.

Der Wahlausschuss hat festgestellt, dass keine Person mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten hat und deshalb am Sonntag, 29. März, eine Stichwahl zwischen Thomas Ebersberger und Brigitte Merk-Erbe stattfinden wird.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung