Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

29.03.2022

Feedback for Founders – von Experten und Publikum

Von den Erfahrungen gestandener Unternehmerinnen und Unternehmer profitieren

Für Gründerinnen und Gründer ist das Feedback aus den eigenen Reihen oftmals das Wichtigste. Gemeinsam bieten das Institut für Entrepreneurship & Innovation der Uni Bayreuth, das BF/M-Bayreuth, der StartUp Point der Stadt Bayreuth und das Einstein1 Hof am 12. April 2022 angehenden Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit, sich im Rahmen der Veranstaltung „Feedback for Founders“ – ganz ohne Wettbewerbscharaker – Feedback zu ihrer Geschäftsidee einzuholen.

Erfahrene Gründerinnen und Gründer, das Publikum und Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft beraten drei bis vier junge Startups aus Oberfranken nach einer in 4-minütigen Vorstellungsrunde zu ihrer Idee und ihren aktuellen Herausforderungen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Vernetzen und Austausch.

Als Wirtschafts- und Gründungsexpertinnen und -experten geben Johanna Strunz (Managing Director bei LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG), Udo Bischof (Bereichsleiter bei der empiriecom GmbH & Co. KG aus der BAUR-Gruppe), Prof. Dr. Michael Seidel (wissenschaftlicher Leiter des Hofer Gründungszentrums Einstein1) und Christian Teringl (Gründungsberater des Instituts für Entrepreneurship & Innovation der Universität Bayreuth) wertvolles Feedback an Startups und Teilnehmende weiter.

Die Veranstaltung findet online am 12. April um 17:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch wird um eine Anmeldung gebeten.

Interessierte Gründerinnen und Gründer, die die Chance nutzen möchten Ihre Gründungsgeschichte in einem 4-Minuten-Pitch zu präsentieren und sich gleichzeitig Feedback zu ihrer Geschäftsidee oder aktuellen „Pain Points“ einholen möchten, haben noch die Möglichkeit sich für eine Kurzpräsentation im Rahmen der Veranstaltung „Feedback for Founders“ anzumelden.

Flyer der Veranstaltung Feedback for Founders