Logo der Stadt Bayreuth

16.03.2021

Gewerbliche Berufsschule: Bauausschuss berät Neubau

Der Bauausschuss des Stadtrats befasst sich in seiner Sitzung am Dienstag, 16. März, unter anderem mit dem abschnittsweisen Neubau der Gewerblichen Berufsschule. Die Ausschussmitglieder werden um Zustimmung gebeten, den Bauantrag für das millionenschwere Bauprojekt einzureichen. Hierbei handelt es sich um ein Gutachten für den Stadtrat, der abschließend über das weitere Vorgehen entscheiden wird. Da der Sitzung ein nichtöffentlicher Teil vorgeschaltet ist, wird der öffentliche Teil der Beratungen um circa 17 Uhr beginnen. Ebenfalls auf der Tagesordnung steht der Ausbau des Hans-Walter-Wild-Stadions für den Spielbetrieb der 3. Fußball-Liga nach den Vorgaben des Deutschen Fußball-Bundes.

Der Ausschuss wird sich außerdem mit dem Fortgang des Bebauungsplan-Verfahrens für ein Nahversorgungszentrum im Bereich Neue Heimat/Königsallee befassen. Der Osten Bayreuths ist trotz teils innenstadtnah gelegener, bevölkerungsstarker Stadtteile in Sachen Nahversorgung eher unterversorgt. Er hat daher Entwicklungsspielraum für die Ansiedlung eines Lebensmittelvollsortimenters. Nach Prüfung verschiedener Standorte soll mit dem Verfahren die planungsrechtliche Grundlage für ein Nahversorgungszentrum an der Königsallee geschaffen werden.