Stadt Bayreuth

04.11.2020

Corona-Beschränkungen: Hier gilt die Maskenpflicht

Die Stadt Bayreuth hat die Festlegung stark frequentierter öffentlicher Straßen und Plätze, in denen aufgrund der Corona-Pandemie eine Maskenpflicht und ein Verbot für Alkoholkonsum gilt, neu bewertet und überarbeitet. Dies geschieht vor dem Hintergrund der seit 2. November bundesweit geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der damit verbundenen Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung. Da mit dem Teil-Lockdown auch eine Schließung der Gastronomie verbunden ist, wurde der räumliche Geltungsbereich der Maskenpflicht und des Alkoholkonsumverbots neu ausgewertet und verringert. Er gilt ab sofort für folgende Straße und Plätze:

Auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen gilt ab sofort eine Maskenpflicht. Dies sind im Einzelnen:

  • Am Mühltürlein
  • Am Sendelbach
  • Annecyplatz
  • Badstraße
  • Bahnhofstraße
  • Bahnhofsvorplatz
  • Fußgängerzone in der Maximilianstraße
  • Hohenzollernring
  • Kanalstraße
  • Kanzleistraße
  • Kirchplatz
  • La-Spezia-Platz
  • Ludwigstraße
  • Luitpoldplatz
  • Opernplatz
  • Opernstraße
  • Prager Platz
  • Richard-Wagner-Straße
  • Schlossberglein
  • Schulstraße
  • Sophienstraße
  • Sternplatz
  • Von-Römer-Straße
  • ZOH
Lageplan der öffentlichen Plätze mit Maskenpflicht und Alkoholkonsumverbot
In diesen Bereichen gelten Maskenpflicht und Alkoholkonsumverbot. Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!

Die Allgemeinverfügung der Stadt im Wortlaut und eine Übersicht der von der Maskenpflicht betroffenen Straßen und Plätze kann auf der Homepage der Stadt Bayreuth www.bayreuth.de eingesehen werden.

Mehr zum Thema unter www.coronavirus.bayreuth.de

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung