Logo der Stadt Bayreuth

06.07.2021

Impf-Sonderaktion für Urlauber/innen

400 Johnson & Johnson-Impfdosen stehen am 14./21. Juli zur Verfügung

„Einmal gepikst, bevor du fliegst“ – so könnte vor den Sommerferien für viele Menschen das passende Motto lauten. Die Verantwortlichen des Impfstoff-Managements für Stadt und Landkreis Bayreuth möchten den Bürgerinnen und Bürgern nämlich ein ganz besonderes Impfangebot machen: Am 14. und 21. Juli (je mittwochs) stehen insgesamt rund 400 Impfdosen des Herstellers Johnson & Johnson zur Verfügung, die von 13.45 bis 20.15 Uhr in der Turnhalle am Bayreuther Stadtbad verimpft werden.

Die Besonderheit des Johnson & Johnson-Vakzins ist, dass es nur einmal gespritzt werden muss. Ein vollständiger Impfschutz tritt also schon 15 Tage nach der ersten und einzigen Impfung ein, was – auch mit Blick auf einen möglichen Urlaub in den Sommerferien – große Erleichterungen mit sich bringt.

Eine Spritze wird an den Oberarm angesetzt
© Pixabay

Anmelden können sich alle Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Bayreuth, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die Anmeldung für diese spezielle Aktion erfolgt ausschließlich über die Impf-Hotline (0921/728-700), die montags bis freitags von 8 bis 13.30 Uhr erreichbar ist.

Quelle: Landratsamt Bayreuth