Logo der Stadt Bayreuth

16.08.2021

Industriestandort in Aichig soll erhalten werden

Bebauungsplanverfahren „Industriegebiet Orionstraße“: Planung kann online eingesehen werden

Im Planungsamt der Stadt Bayreuth liegen ab Montag, 16. August, die Entwürfe der Bauleitplanung für das „Industriegebiet Orionstraße“ im Stadtteil Aichig aus. Die Planunterlagen können mit weiteren umweltbezogenen Informationen bis einschließlich 24. September im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, 9. Obergeschoss (Öffentliche Planauflage), während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr) eingesehen werden. Während der Auslegungsfrist stehen sie auch online auf der Homepage der Stadt zur Verfügung.

Die Stadt Bayreuth verfolgt das städtebauliche Ziel, ein ausreichendes Angebot an industriell nutzbaren Flächen im Stadtgebiet, hier im Stadtteil Aichig, zu sichern. Der Bebauungsplan ist erforderlich, um die vorhandenen industriellen Nutzungen planungsrechtlich zu sichern und Flächen für notwendige Erweiterungen bereitzustellen. Außerdem soll ein gerechter Ausgleich mit dem Schutzbedürfnis der vorhandenen Wohnbebauung gefunden werden. Der seit Jahrzehnten bestehende Industriestandort im Stadtteil Aichig soll erhalten werden, dem ansässigen Betrieb soll die Möglichkeit einer Erweiterung eröffnet werden, wobei entsprechende Anforderungen an einen ausreichenden Immissionsschutz zu berücksichtigen sind. Mit der Erweiterung des Speditionsstandortes nach Osten durch den Neubau einer Halle soll die bauliche Entwicklung des Betriebes abgeschlossen werden.

Der Bayreuther Stadtrat hat in seiner Sitzung Ende Juni den vorliegenden Planungen zugestimmt und die Verwaltung mit den weiteren planungsrechtlichen Schritten beauftragt.

Während der Auslegungsfrist besteht die Gelegenheit, sich zur Planung zu äußern und sie zu erörtern. Gerne können Fragen telefonisch oder per Mail gestellt werden. Falls eine persönliche Einsicht in die Planung im Rathaus gewünscht wird, wird um eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0921 25-1660 gebeten. Die Mitarbeiter/innen des Stadtplanungsamtes stehen montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr für Auskünfte gerne zur Verfügung.