Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

11.06.2024

Infomobil des Bundestages zu Besuch in Bayreuth

Das Infomobil des Deutschen Bundestages ist vom 27. bis 29. Juni in Bayreuth zu Besuch – und zwar auf dem Ehrenhof vorm Alten Schloss (Finanzamt). Die Öffnungszeiten sind am Donnerstag, 27. Juni, von 11 bis 18 Uhr, am Freitag, 28. Juni, von 9 bis 18 Uhr, sowie am Samstag, 29. Juni, von 9 bis 14 Uhr.

Innenansicht des Infomobils des Deutschen Bundestages in Rostock.
So sieht es im Inneren des Infomobils aus. Foto: Deutscher Bundestag/Jörg F. Müller

Das Infomobil ist ein 17 Meter langer und 26 Tonnen schwerer Promotion-Truck, mit dem der Bundestag jährlich rund 60 Orte in Deutschland besucht. Im Laufe von zwei Wahlperioden soll jeder der 299 Wahlkreise besucht werden. Das Infomobil bietet Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, sich über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments zu informieren. Gruppenbesuche, insbesondere von Schulklassen bis zu 30 Personen, können vereinbart werden. Freiberufliche Honorarkräfte stehen im Auftrag des Bundestages für die Informations- und Wissensvermittlung der Besucher und für moderierte Diskussionsrunden zur Verfügung.

Das Infomobil hält eine Vielzahl von gedruckten und digitalen Informationen bereit sowie eine Fotowand, die Fotos der Besucher am „Redepult des Plenarsaales“ ermöglicht. Mit einem „virtuellen Rundgang“ kann man einen Besuch im Plenarsaal des Bundestages erleben. Beim „Glücksrad“ gibt es kleine Gewinne. Zugangsmöglichkeit für Rollstuhlfahrer gibt es über einen „Lift“.

Weitere Informationen gibt es unter www.bundestag.de/unterwegs.