Stadt Bayreuth

12.08.2020

Leerstände als Bühne – angehende Theaterwissenschaftler beleben die Innenstadt

Die Universität mit der Innenstadt und die Bayreutherinnen und Bayreuther mit den Studierenden zusammenbringen beispielsweise über kulturelle Veranstaltungen ist eines der Ziele der Wirtschaftsförderung und des Quartiersmanagements. Attraktive Wirtschafts- und Lebensräume entstehen durch Vielfalt, innovative Ideen beleben Stadtteile. So ist die Zwischennutzung von Leerständen durch Kreativ- und Kulturschaffende ein Ansatz, den das Leerstandsmanagement der Stadt Bayreuth verfolgt. Auch als Impuls für die Quartiersentwicklung in St. Georgen und der Hammerstatt bietet Kultur viel Raum für Austausch zwischen Generationen.

Der Lehrstuhl Theaterwissenschaften bringt mit „Theater am Campus“ innovative Theaterprojekte in Leerstände der Innenstadt. Über Regionalentwicklungsmittel des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie kann die Wirtschaftsförderung die Aktivitäten mit unterstützen. RW 11 ist Teil von Bayreuth Summertime und nachsommern.

Theater, Performance und Bildende Kunst in der Bayreuther Innenstadt

Im August verwandelt sich der Leerstand der ehemaligen MÄC-GEIZ-Filiale in der Richard-Wagner-Straße 11 in einen Ort für Kunst und Kultur.
Gezeigt wird ein Programm, das Kafkas berühmten Käfer mit Plastikmüll konfrontiert, die Schwierigkeiten menschlicher Beziehungen beleuchtet und einen schizophrenen Wagner-Verehrer durch die Innenstadt folgt, vorbei an Schaufenstern, die eine Ausstellung zur Inszenierung des menschlichen Körpers zeigen.

In Kooperation mit dem Iwalewahaus reflektieren Euridice Kala und Nuno Silas die Frage nach einer mosambikanischen Identität und unter dem Titel I Was so Happy on Friday gibt es künstlerische Interventionen mit Mode, Literatur und Musik.

Flyer Kanal Wagner

Das Programm wird mit Veranstaltungen außerhalb der Innenstadt abgerundet. So finden Ausflüge in den Botanischen Garten und einen Abend mit dem Club der lebenden Dichter statt. Ferner wird es mit dem Quartiersmanagement der Sozialen Stadt Hammerstatt ein Open-Air-Kino geben.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage, auf Facebook und auf Instagram. Karten für alle Veranstaltungen erhältlich unter rw11@uni-bayreuth.de.

Richard-Wagner-Straße 11
95444 Bayreuth

 

Quelle Text und Flyer: https://www.theater.uni-bayreuth.de/de/rw11/index.html

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung