Logo der Stadt Bayreuth

14.05.2021

Neu-Bayreuther Treff digital

Erster interaktiver Talk zum Thema Kultur am 27. Mai

Im Rahmen des städtischen Angebots für Neubürgerinnen und Neubürger veranstaltet die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) am Donnerstag, 27. Mai, von 18 bis 20 Uhr, ihre erste interaktive Ausgabe des „Bühnen-TALKS“ zum Thema Kultur gemeinsam mit Experten der Bayreuther Kulturszene.

Bayreuth ist die Stadt der Bühnen und präsentiert sich, dank vieler Kulturschaffender, auch 2021 mit einer lebendigen und attraktiven Szene. Auch neue Bayreuther Mitbürger/innen haben sicher schon von den Bayreuther Festspielen gehört, doch die Kulturszene in Bayreuth bietet sowohl Klassik als auch Unterhaltungs- sowie Subkultur und ist sehr facettenreich. Experten der Kulturbranche geben bei dem digitalen Treff einen Einblick in die vielfältige Bayreuther Kulturszene. Interessierte haben die Chance Fragen zu stellen und zu erfahren, wie die Aussichten für Kulturveranstaltungen während der Pandemie sind und was im Jahr 2021 kulturell möglich sein könnte.

Wer wissen möchte, wie man sich in der Kulturszene engagieren kann oder wo man sich am besten über Veranstaltungen informiert, sollte unbedingt mit dabei sein beim ersten digitalen „Bühnen-TALK“.

Bayreuth Summertime geht in die zweite Runde

Endlich steht es fest, „Bayreuth Summertime“ geht in die zweite Runde. Das Gemeinschaftsprojekt der Bayreuther Kulturschaffenden bietet auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm mit über 100 Veranstaltungen auf unterschiedlichen Bühnen. Von Pop bis Klassik, Theater, Film und Comedy – zwischen Juni und August dürfen sich die Zuschauer auf über 100 Veranstaltungen freuen. Ein Lichtblick und für alle Kulturbegeisterten ein guter Zeitpunkt, Bayreuths Bühnen wieder ins Rampenlicht zu setzen.

Teilnehmer des digitalen Treffen können gemeinsam mit Bayreuths Kulturreferenten Benedikt M. Stegmayer, Hendrik Schröder (Leiter des Friedrichsforums und Ansprechpartner für „Bayreuth Summertime“), Bayreuther Bands, Veranstaltern und  Kulturvereinen, sowie mit Dr. Manuel Becher und seinen Mitarbeiter/innen von der BMTG hinter die Kulissen der Bayreuther Kulturszene blicken.

Ratespiel

Die Veranstaltung ist digital und interaktiv gestaltet. In Kooperation mit Andreas Türk vom Bottles, der unter anderem regelmäßig das Bayreuther Kneipenquiz veranstaltet, wird in Form eines Ratespiels spielerisch durch das Programm geführt. Die Themen werden sich rund um Bayreuther Kulturbühnen drehen, die genauen Kategorien sind natürlich noch geheim. Am Ende winken den Gewinnern zwei Gutscheine der Theaterkasse Bayreuth im Wert von 50 Euro. Diese können für Wunschveranstaltungen im Jahr 2021 eingelöst werden.

Anmeldung bitte vorab online über  www.bayreuth-wirtschaft.de. Die Teilnehmerplätze sind auf 50 limitiert.