Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


13.05.2020

Neu gewählter Stadtrat nimmt seine Arbeit auf

Konstituierende Sitzung in der Oberfrankenhalle – OB Ebersberger vereidigt – Zippel und Schuh zu Bürgermeistern gewählt

Der im März neu gewählte Stadtrat Bayreuth hat unter dem Eindruck der aktuellen Corona-Pandemie seine Arbeit aufgenommen. Die konstituierende Sitzung des Gremiums fand erstmals in der zum Sitzungssaal umfunktionierten Oberfrankenhalle statt. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger (CSU) wurde vom ältesten Stadtratsmitglied Dr. Norbert Aas (Grüne) vereidigt. In seiner Amtsantrittsrede betonte Ebersberger, er freue sich auf den Wettstreit an guten Ideen für Bayreuth, „auf dass wir dem realistisch Möglichen so nahe wie möglich kommen“.

„Corona hat von seiner Gefahr nichts verloren“, betonte das neue Bayreuther Stadtoberhaupt. Bis zu einer medizinisch erfolgreichen Behandlung werde sich das Leben deutlich verändern mit massiven finanziellen Auswirkungen bis hin zu Existenzfragen Einzelner. „Viel Wünschenswertes, möglicherweise sogar notwendige Investitionen werden eventuell nicht finanzierbar sein.“ Es werde daher eine wichtige Aufgabe des neuen Stadtrats sein, wirtschaftlich effektiv abzuwägen und die entsprechenden Prioritäten zu setzen.

Trotz der Krisensituation müsse die Stadt das Heft des Handelns in die Hand nehmen und die Weichen für die Zukunft stellen. Dies bedeute städtische Investitionen in den Umweltschutz, die Mobilitätswende, aber auch in Bildung, Gesundheit und Freizeiteinrichtungen. Die Schaffung von preiswertem Wohnraum, eine rasche Umsetzung des Medizincampus sowie die kurzfristige Realisierung von Sanierungsprojekten im Bereich der Schulen waren weitere Schwerpunkte, auf die der Oberbürgermeister verwies. Auch werde er sich weiter dafür einsetzen, möglichst rasch abzuklären, ob nicht vielleicht doch ein Neubau des Klinikums wirtschaftlich sinnvoller sei, als die Sanierung des bisherigen Krankenhauses. Ebersbergers Amtsantrittsrede steht hier im vollen Wortlaut zur Verfügung.

Wahl der Bürgermeister

In seiner konstituierenden Sitzung hat der neue Stadtrat auch die beiden ehrenamtlichen Bürgermeister der Stadt Bayreuth für die Amtsperiode 2020 bis 2026 bestimmt. Zum 2. Bürgermeister wurde Stadtrat Andreas Zippel (SPD), zum 3. Bürgermeister Stadtrat Stefan Schuh (Junges Bayreuth) gewählt. Außerdem wurden insgesamt 17 neue Stadtratsmitglieder vereidigt, die bei der Kommunalwahl im vergangenen März erstmals in das Gremium gewählt worden waren.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung