Logo der Stadt Bayreuth

26.01.2021

Neue App der Musikschule: Online-Unterricht möglich

Musikschule hat eigene App – Viele Vorteile für Eltern, Lehrkräfte und Schüler/innen

Die Städtische Musikschule Bayreuth befindet sich in Sachen Digitalisierung auf dem Vormarsch. Die Kommunikation mit der Musikschule ist für Eltern jetzt einfach und digital möglich. Über die neue Homepage etwa können unter anderem Anmeldungen für den Unterricht oder Unterrichtsentschuldigungen digital vorgenommen werden. Inzwischen erfolgen diese fast ausnahmslos nur noch über die Website und können direkt von der Musikschul-Verwaltungssoftware übernommen werden. Seit Anfang des Jahres hat die Musikschule nun zudem auch ihre eigene Musikschul-App, die auf starken Zuspruch stößt.

Handy mit Startseite der Musikschul-App

Als eine der ersten Musikschulen in Bayern stellt die Städtische Musikschule Bayreuth ab sofort allen Interessierten die aktuellsten Informationen über eine eigene App zur Verfügung. Sie ist kostenlos, mit allen Smartphone-Betriebssystemen kompatibel und kann auch per Browser am PC aufgerufen werden. Alle Daten werden datenschutzkonform und verschlüsselt in einem zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert.

Die App bietet für Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte viele Vorteile. Endlich können nun über die Messenger-Funktion datenschutzkonform Nachrichten ausgetauscht werden, ohne dass Mobilfunknummern oder Email-Adressen weitergegeben werden müssen. Eltern haben über die App einen Überblick sämtlicher Unterrichtstermine ihrer Kinder. Schüler/innen können ihre aktuellen Unterrichtstermine sehen und sich bei Fragen direkt mit der Lehrkraft in Verbindung setzen. Bei der Lehrkraft erscheinen im digitalen Stundenplan auf dem Tablet die eingegangenen Nachrichten. Unterrichtsmaterialien können mit dem Tablet der Lehrkraft digital an die Schüler versendet werden.

Mit einem Klick zum Online-Unterricht

In der aktuellen Situation das Allerwichtigste: Nach Freigabe durch die Lehrkraft kann über die App auch mit einem Klick der Online-Unterricht gestartet werden! Da die Musikschule im Lockdown derzeit keinen Präsenzunterricht geben darf, war diese Funktion der ausschlaggebende Grund, die Installation schnellstmöglich voranzutreiben. Aktuell nutzen 95 Prozent aller Schüler der Musikschule das Online-Angebot über die App.

„Ich freue mich, dass wir in Bayreuth diese gute digitale Lösung für die Musikschule realisieren konnten. So wird auch in diesen schwierigen Zeiten der Unterricht durch den Einsatz modernster Technik optimal ermöglicht und gleichzeitig werden alle Belange des Datenschutzes berücksichtigt. Die Stadt Bayreuth übernimmt hier eine Vorbildfunktion für andere Städte und Landkreise“, so Oberbürgermeister Thomas Ebersberger.

Weitere Funktionen abrufbar

Abrufbar über die App sind auch weitere Funktionen wie Veranstaltungen, News oder auch eine digitale Pinnwand. In Vorbereitung befindet sich bereits die verschlüsselte Bereitstellung von Dokumenten. Zusätzlich können Schüler auch Kontakte untereinander austauschen, beispielsweise zur Koordinierung von Proben einer Band oder eines Ensembles. Denn trotz der Möglichkeit des datenschutzkonformen Online-Unterrichts hoffen alle auf baldige Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts und freuen sich darauf, wieder miteinander musizieren zu können! Schließlich bilden die vielen Ensembles und Orchester ein herausragendes Merkmal der Städtischen Musikschule.

„Wir wollen die Krise nutzen, um einen Innovationsschub auch für die Zeit danach zu realisieren. Die digitale Musikschule, die sich auch als Netzwerk für Musikbegeisterte Jugendliche versteht, ist dafür ein wichtiger Baustein, um unseren Service für die Menschen aus Stadt und Region zu verbessern“, freut sich Kulturreferent Benedikt Stegmayer.

Beratungen zum Musikschulunterricht erfolgen auch jetzt gerne telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten.