Logo der Stadt Bayreuth

15.07.2021

Neue Kulturdolmetscher/innen für die Region Bayreuth

Gruppenbild der neuen Kulturdolmetscher mit OB und Landrat.
© Andreas Türk

Die Stadt Bayreuth hat in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk und dem Landkreis Bayreuth neue Kulturdolmetscher/innen ausgebildet. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger und Landrat Florian Wiedemann haben bei einer kleinen Feierstunde im Neuen Rathaus die Zertifikate an die neu ausgebildeten Kulturdolmetscher überreicht.

Das Projekt wurde vom Bayerischen Innenministerium finanziert. Träger in Bayreuth ist das Evangelische Bildungswerk Oberfranken-Mitte. Ziel des Projektes ist es, Brücken zwischen den Kulturen bauen – und wer könnte das besser, als Menschen mit Migrationserfahrungen. Denn in zwei oder mehr Kulturen zu Hause zu sein, ist eine große Bereicherung, persönlich und für die Gesellschaft. Für eine gelungene Integration braucht es daher immer wieder „Übersetzerinnen und Übersetzer“ zwischen den Kulturen.