Stadt Bayreuth

06.11.2020

Norbert Hübsch neuer Stadtheimatpfleger für Bayreuth

Nach einer längeren Pause, hat die Stadt Bayreuth ihren neuen Stadtheimatpfleger gefunden. Norbert Hübsch (58) wird Nachfolger des im Januar 2018 verstorbenen Wilfried Engelbrecht. „Die Stadt Bayreuth freut sich, mit Norbert Hübsch einen hoch motivierten neuen Stadtheimatpfleger gefunden zu haben, der mit seinem profunden Wissen die perfekte Besetzung für diesen verantwortungsvollen Posten ist“, so Oberbürgermeister Thomas Ebersberger.

Norbert Hübsch, seit 1979 im staatlichen Verwaltungsdienst tätig, begeistert sich seit frühester Jugend für die Geschichte der Region. Bereits während seiner Ausbildung unternahm er Stadtrundgänge auf den Spuren der gebauten Geschichte, trat 1983 dem Historischen Verein für Oberfranken bei und wurde 1987 dessen Geschäftsführer. Seiner eigentlichen Passion, der Vor- und Frühgeschichte, folgend, engagierte sich Hübsch als ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Landesamt für Denkmalpflege. Er widmete sich der Arbeit im Gelände, entdeckte zahlreiche Siedlungsplätze und konnte so das Wissen um die Siedlungsgeschichte der Region maßgeblich ergänzen. 1997 übernahm er außerdem die ehrenamtliche Leitung des Archäologischen Museums des Historischen Vereins für Oberfranken, wo ihm besonders die didaktische Arbeit mit Schülerinnen und Schülern aus der Region am Herzen liegt.

Norbert Hübsch
Norbert Hübsch

Netzwerk an Kontakten zu Fachwissenschaftlern

Über die Jahre hinweg konnte Norbert Hübsch ein dichtes Netzwerk an Kontakten zu Fachwissenschaftlern aus den Bereichen Archäologie, Kunstgeschichte, Denkmalpflege, Volkskunde und Zeitgeschichte knüpfen sowie sein Wissen in diesen Bereichen erweitern. Im Jahr 2000 wurde er für seine Verdienste um die Bodendenkmalpflege mit der Bayerischen Denkmalschutzmedaille ausgezeichnet. Für sein jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement für die Regionalgeschichte, erhielt Norbert Hübsch 2018 das Bundesverdienstkreuz.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung