Stadt Bayreuth

11.11.2020

Online-Vortrag des Monats bei der NMB GmbH am 01. Dezember!

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH in Bayreuth lädt herzlich zum Online-Vortrag zum Thema „ATECARMA® – Ein neuartiges Verfahren zur Herstellung von Leichtbau- oder multifunktionalen Produkten“ ein.

Vortrag des Monats Neue Materialien Bayreuth
© Neue Materialien Bayreuth GmbH

Referenten:                                                                                                                                                                                                                                                                                        Wolfgang Teubert und Helmut Bouillon, Teubert Maschinenbau GmbH

Online-Termin:
Dienstag, 01. Dezember 2020, 18:30 Uhr

Der Vortrag

Der Vortrag stellt mit dem ATECARMA®-Verfahren ein neuartiges Verfahren zur effizienten, dampf- und wasserfreien Verarbeitung von Partikelschäumen vor. Mit diesem Verfahren lassen zudem auch Hybride unterschiedlichster Materialien realisieren. Die innovative und ressourcenschonende Herstellung von Hybridbauteilen in nur einem einzigen Arbeitsgang ermöglicht bisher nicht realisierbare Produktentwicklungen.

Beim ATECARMA®-Verfahren wird der gewählte Partikelschaum zunächst mit einem geeigneten schadstofffreien Aktivator benetzt und aufgetrocknet, um die Oberfläche der Schaumstoffperlen zu funktionalisieren. Anschließend werden die vorbehandelten Perlen in das formgebende Werkzeug gefüllt. Durch eine indirekte Temperierung des Formwerkzeugs wird eine chemische Reaktion induziert, durch die die Schaumstoffpartikel untereinander zu Partikelschaum – und optional auch gleichzeitig Verbundmaterialien und Einleger mit diesem Partikelschaum – verbunden werden, wodurch das geplante Bauteil entsteht.

Nach seinem BWL-Studium an der Berufsakademie VS-Schwenningen arbeitete Wolfgang Teubert als Filialleiter “Kreditwesen“ bei der Spar- und Kreditbank VS-Villingen. In der Zeit von 1988 bis 2002 war er als Prokurist und kaufmännischer Leiter bei der Teubert Maschinenbau GmbH tätig. Im Jahr 2002 übernahm er die Geschäftsführung der Teubert Maschinenbau GmbH.

Nach seinem Studium des Maschinenbaus an der DHBW Stuttgart/Campus Horb arbeitete Helmut Bouillon zunächst als Konstrukteur und Projektleiter bei Teubert Maschinenbau GmbH. Seit 2018 ist er dort im Technischen Vertrieb tätig.

Nach dem Online-Vortrag stehen Ihnen die Referenten für Fragen gerne zur Verfügung.

 

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens zum COVID-19-Virus („Coronavirus“) wird die Veranstaltung online als sog. „Webex-Meeting“ durchgeführt.

Für eine Online-Teilnahme nutzen Sie bitte folgende Informationen:

Beitritt über den Meeting-Link
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 175 912 8896
Meeting Passwort: MJbQqhZY394 (65277499 über Videosysteme)

Eine Einwahl ist 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich!
Die Teilnahme am Online-Vortrag ist kostenfrei.

 

Quelle Bild und Text: Neue Materialien Bayreuth GmbH

VdM_Fusszeile

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung