Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


07.09.2020

Pläne für Teilbereich der Technologieachse liegen aus

Entwurf des Bebauungsplans kann ab 7. September auch online eingesehen werden

Im Stadtplanungsamt liegt ab Montag, 7. September, der Entwurf des Bebauungsplans für den nördlichen Teilbereich der Technologieachse an der Universitätsstraße aus. Die Planunterlagen können mit weiteren umweltbezogenen Informationen bis 7. Oktober im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, 9. Obergeschoss (öffentliche Planauflage) während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr) eingesehen werden. Sie stehen während dieser Zeit auch online zur Verfügung. 

Das Areal zwischen Universitätsstraße, Glasenweiher und Nürnberger Straße soll neu genutzt werden, nachdem die dort bislang ansässigen Unternehmen ihre Produktion verlagert haben beziehungsweise in naher Zukunft einstellen werden. Vor diesem Hintergrund hat die Stadt bereits den planungsrechtlichen Grundstein für die Entwicklung einer Technologieachse im Umfeld des Universitätscampus, insbesondere entlang der Universitätsstraße gelegt.

Anbindung für Fußgänger und Radfahrer

Mit dem vorliegenden Bebauungsplanverfahren soll nun der Campus auch optimal für Fußgänger und Radfahrer angebunden werden. Geplant ist, mit einer Brücke die Verbindung sowohl in die Innenstadt als auch zu den anderen Flächen der Technologieachse zu verbessern. Zudem ist beabsichtigt, die planungs- wie baurechtlichen Voraussetzungen für eine Nutzung als Mischgebiet im Norden des Plangebiets zu schaffen. Die südlichen Flächen sollen weiterhin universitätsnahen Nutzungen wie Forschung und Entwicklung vorbehalten bleiben. Der Stadtrat hat Ende Juli der vorliegenden Planung zugestimmt und die Verwaltung mit den weiteren Schritten beauftragt.

Während der Auslegungsfrist besteht die Gelegenheit, sich zur Planung zu äußern und sie zu erörtern. Fragen können telefonisch oder per Mail gestellt werden. Soweit eine persönliche Einsichtnahme und Erörterung der Planung im Stadtplanungsamt gewünscht wird, wird um eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0921 25-1660 gebeten. Mitarbeiter/innen des Stadtplanungsamtes stehen montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs zusätzlich von 14 bis 18 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung