Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Amt für öffentliche Ordnung, Brand- und Katastrophenschutz

Stadt Bayreuth – Ordnungsamt
Neues Rathaus
Luitpoldplatz 13, 95444 Bayreuth

Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
Mittwoch zusätzlich: 14 bis 18 Uhr

Fax: 0921 25-1770
Ordnungsamt@stadt.bayreuth.de

Ansprechpartner Telefon Zimmer
Dienststellenleiter:
Benjamin Birkner
0921 25-1319 413
Geschäftszimmer 0921 25-1315 412
Gewerbeabteilung, Gaststätten, Handwerk 0921 25-1382
0921 25-1375
403
Jagd-/Fischereirecht/Waffen 0921 25-1386
0921 25-1238
408
Marktaufsicht 0921 25-1376 405
Fundbüro 0921 25-1357 406
Allgemeine Sicherheit 0921 25-1384
0921 25-1179
413
407
Anmeldung und Beratung für Prostituierte
Anmeldung von Prostitutionsstätten
0921 25-1766
0921 25-1382
402
403

Aufgaben

Das Ordnungsamt ist Ansprechpartner für die Bürgerschaft bei allen Fragen der allgemeinen Sicherheit und Ordnung, des Gewerbe-, Gaststätten- und Handwerksrecht. Darüber hinaus kümmert es sich um den Brand- und Katastrophenschutz in der Stadt Bayreuth.

Online-Dienste, Formulare, Infoblätter

Formulare, Infoblätter sowie Onlinedienste finden Sie in unserem Formularcenter. Ob Sie nun zum Beispiel Ihr Gewerbe an-, ab- oder ummelden wollen, eine Reisegewerbekarte benötigen, einen Antrag nach §§ 2, 9 oder 12 Gaststättengesetz stellen wollen, eine Versammlung anmelden möchten oder einfach nur Informationen über das Prozedere und die Gebühren bei Fischerei- und Jagdscheinen suchen, hier werden Sie fündig.

Jagdscheine und Jägerprüfung
Nach den jagdgesetzlichen Bestimmungen ist vor der ersten Erteilung eines Jagdscheines ein Zeugnis über die erfolgreiche Ablegung einer Jägerprüfung vorzulegen. Weitere Informationen erhalten Sie von der Stadt Bayreuth, Neues Rathaus, Ordnungsamt, Zimmer 412.

Staatliche Fischerprüfung
Die erste Erteilung eines Fischereischeines, ausgenommen des Jugendfischereischeines (hierfür ist die Vollendung des 10. Lebensjahres erforderlich, maximale Geltungsdauer ist bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, Fischereiausübung nur in Begleitung eines erwachsenen Fischereischeininhabers), ist davon abhängig, dass der Antragssteller die staatliche Fischerprüfung bestanden hat. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadt Bayreuth, Neues Rathaus, Ordnungsamt, Zimmer 412.

Städtische Märkte
Besuchen Sie unsere Märkte in Bayreuth. Zu den Terminen und näheren Informationen.

Fundsachen
Im städtischen Fundbüro werden regelmäßig zahlreiche Fundsachen abgegeben: Die Besitzer sollten sich möglichst bald beim Ordnungsamt – Fundbüro – Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, 4. Stock, Zimmer 406, melden. Fundsachen können auch beim Bürgerdienst sowie außerhalb der Dienststunden des Fundbüros und an Sonn- und Feiertagen auch bei der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt, Werner-Siemens-Straße 9, abgegeben werden.

Rattenbekämpfung/-vermeidung
Wanderratten treten in der Regel dort auf, wo sie ausreichend Nahrung, Unterschlupf und Nistmöglichkeiten finden.
Wir Menschen beeinflussen – bewusst und unbewusst – unsere Umgebung und tragen dazu bei, für die Ratten gute und schlechte Lebensbedingungen zu schaffen. Helfen Sie, die Anzahl der Ratten nachhaltig zu verringern, damit es gar nicht erst zu einem Rattenbefall kommt.
Informationsblatt zum Thema Rattenbekämpfung/-vermeidung