Logo der Stadt Bayreuth

16.04.2021

Schnelltest-Schulung (PoC-Antigentest) – Jetzt anmelden

Neben den einfachen Selbsttests haben Unternehmen die Möglichkeit Mitarbeiter mit den sogenannten PoC-Antigen Schnelltests zu testen.

Point-of-Care-Antigen-Schnelltests sind Medizinprodukte, die Testungen auf SARS-CoV-2 ermöglichen. Sie dienen zur Feststellung akuter Infektionen durch einen Nasen-Rachenabstrich oder auch durch einen Abstrich im Bereich der vorderen Nasenwand (Nasaltests). Dieser erfordert medizinisch geschultes Personal und persönliche Schutzausrüstung. Das Testergebnis liegt in etwa 15 Minuten vor. Geschultes und routiniertes Personal kann im Team bis zu 30 solcher Tests in der Stunde durchführen.

Wichtig ist, dass das testende Personal die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse in der Durchführung von Nasen-Rachen-Abstrichen und in der Anwendung des jeweiligen Antigen-Schnelltests besitzt. Eine zugehörige Schulung ist Voraussetzung, um auch die Arbeitsschutzbedingungen einzuhalten. um die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse in der Durchführung von Nasen-Rachen-Abstrichen und in der Anwendung des jeweiligen Antigen-Schnelltests zu erlernen.

Die Wirtschaftsförderungen aus Stadt und Landkreis Bayreuth bieten in Zusammenarbeit den Unternehmen aus der Region hierzu nun zwei Schulungseinheiten an:

Schnelltest-Schulung (PoC-Antigentest)
Am 21.4. und 28.4. jeweils von 13.00 Uhr bis ca.15.30 Uhr
Schulungsort: BRK Kreisverband Bayreuth, Hindenburgstraße 10, 95445 Bayreuth
Kosten: 50 € pro Person (darin sind auch Schutzkleidung und sonstige Materialien enthalten)

Hinweis: Dies ist keine Schulung zur Verwendung der einfachen Selbsttests. Hier empfehlen wir die Videoanleitung unter https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/#erklaerung_selbsttest.

Interessierte Unternehmen senden ihre verbindliche Anmeldung in nachfolgenden Format per Mail an die wirtschaftsfoerderung@stadt.bayreuth.de.

Hiermit melden wir verbindlich folgende Mitarbeiter/innen für die PoC-Antigentest Schulung des BRK Kreisverband Bayreuth an
(bitte per Mail an die Wirtschaftsförderung zurück)

Teilnehmer
Vorname
Name
Termin am ______

Bitte geben Sie auch an, ob Sie ggf. auch beim zweiten angebotenen Termin teilnehmen könnten.
(ggf. weitere Teilnehmer ebenfalls mit Namen angeben)

Firma (Rechnungsadresse)
Unternehmensname
Straße
PLZ / Ort

Anmeldungen für den 21.4. müssen bis Dienstag, den 20.4. 12 Uhr eingegangen sein. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Die Abrechnung erfolgt dann durch das BRK Kreisverband Bayreuth.

Mehr Informationen zu Testungen in Unternehmen finden Sie auch in unserer Handreichung unter https://www.bayreuth.de/wp-content/uploads/2021/03/141-COVID_Handreichung-fuer-Unternehmen_End.pdf