Logo der Stadt Bayreuth

09.08.2021

Sommerferienprogramm: Noch Plätze frei!

Im Sommerferienprogramm der Stadt Bayreuth gibt es noch freie Plätze. Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 16 Jahren können noch angemeldet werden. Der Nachmeldezeitraum läuft von Freitag, 13. August, ab 8 Uhr, bis Sonntag, 15. August, bis 18 Uhr.

Sportbegeisterte Kinder und Jugendliche können sich zum Beispiel noch für Kurse in den Sportarten Karate, Badminton, Taekwon-Do, Selbstverteidigung oder Tennis anmelden. Aber auch bei den Entdeckertouren in der Eremitage unter dem Motto „Viel Grün und was dahinter steckt…“, der Radtour „Bayreuth by bike“ oder einer Führung in der Stadtgärtnerei mit dem Titel „Schauen, wie es wächst…“ sind noch Plätze frei.

Das Kursprogramm mit allen Einzelheiten ist unter www.bayreuth.feripro.de oder als Link auf www.familien-in-bayreuth.de zu finden. Die Anmeldung erfolgt bequem von Zuhause aus über das Online-Portal. Das System führt dabei durch alle notwendigen Schritte. Zur Bestätigung der gebuchten Kurse erhalten die Eltern im Anschluss an die Anmeldung eine Mail. Diese muss ausgedruckt und von den Eltern unterschrieben am Montag, 16. August, von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, ins Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration im Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, gebracht werden. Hier muss dann auch gleich die jeweilige Teilnehmergebühr bar bezahlt werden. Erst dann ist die Teilnahme des Kindes gewährleistet und die Anmeldung gültig. Je nach Kurs erhalten die Eltern noch weiteres Infomaterial sowie Hinweise zum Schutz- und Hygienekonzept.

Auch weiterhin sind alle Kursstätten des Ferienprogramms auf dem Online-Stadtplan der Stadt Bayreuth verzeichnet. Teilnehmer/innen und Eltern können sich dort informieren, an welchen Orten die Kurse durchgeführt werden und wie sie am einfachsten dorthin gelangen. Dafür den Stadtplan aufrufen. Innerhalb der Sparte „Sommerferienprogramm“ können dann die verschiedenen Kurskategorien ausgewählt werden.

Für weitere Informationen steht das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration unter Telefon 0921 25-1400 zur Verfügung.