Logo der Stadt Bayreuth

30.11.2020

Stadtbibliothek und vhs schließen am 1. Dezember

Aufgrund der neuesten Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie, bleiben die Stadtbibliothek Bayreuth und die städtische Volkshochschule ab Dienstag, 1. Dezember, geschlossen. Für die Stadtbibliothek gilt dies bis voraussichtlich 7. Januar. Sie informiert auf ihren Social-Media-Kanälen und auf der Homepage der Bibliothek sobald sich hierzu neue Informationen oder Änderungen ergeben. Eine Verlängerung ausgeliehener Medien erfolgt während der Schließung automatisch. Manuelle Verlängerungen sind nicht notwendig. Die Leihfrist wird jeweils neu an die Schließzeit angepasst. Es fallen keine Mahngebühren an.

Für Fragen während der Zeit der Schließung steht Montag bis Freitag, von 10 bis 14 Uhr, ein Servicetelefon unter der Telefonnummer 0921 507038-22 zur Verfügung.

Außenansicht RW21

Auf Anordnung der Bayerischen Staatsregierung müssen auch die Volkshochschulen alle Kurse, die im Präsenzunterricht laufen, zum 1. Dezember bis auf Weiteres beenden. Das betrifft auch die Kurse der Volkshochschule Bayreuth. Letzter Kurstag für Präsenzkurse ist Montag, 30. November. Falls Kurse in digitaler Form weitergeführt werden, werden die Teilnehmenden von den Kursleitungen beziehungsweise von der vhs informiert. Die vhs-Geschäftsstelle ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres ebenfalls geschlossen, telefonisch aber unter 0921 507038-41 oder per Mail volkshochschule@stadt.bayreuth.de erreichbar. Aktuelle Informationen gibt es auch unter www.vhs-bayreuth.de.