Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

„Mach mal Theater!“

Bayreuther Schultheatertage

Gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern hat die Stadt im Jahr 2006 ein neues Veranstaltungs- und Weiterbildungsangebot ins Leben gerufen: die Schultheatertage. Seitdem wird das ZENTRUM einmal im Jahr zum Ort für junges und experimentierfreudiges Theater.

Unter dem Motto „Mach mal Theater“ stellen Bayreuther Schultheatergruppen ihre aktuellen Theaterstücke einem großen Publikum vor und können im Laufe eines Jahres an einem Theaterworkshop ihrer Wahl teilnehmen. Eine Idee, die sich über die Jahre immer weiterentwickelt und viele junge Leute zum Theater geführt hat. Von Anfang an waren die Bayreuther Schultheatertage ein lebendiges, spannendes und auch sehr lustiges Projekt. 

Die Stadt lädt seit 2006 alljährlich im Sommer zu den Bayreuther Schultheatertagen ein. In Zusammenarbeit mit den Schulen werden deren Theaterproduktionen vorgestellt.

Kinder stehen auf einer Bühne und verbeugen sich
Foto: PGS Thiergarten

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnten die Schülerinnen und Schüler von acht Bayreuther Schulen im Juli 2022 endlich wieder durchstarten. Ob Märchen, Klassiker, Zeitstück oder fantasievolle Eigenproduktion – immer steckt viel Zeit, Energie und Aufwand in den Produktionen und Projekten. Auch die Verarbeitung einer Zeit, die für viele Kinder und Jugendliche einschneidende Veränderungen gebracht hatte, kam in den teils selbst konzipierten Theaterstücken nicht zu kurz.

Bei den Schultheatertagen sind Geschichten und Darstellungen von und mit ganz unterschiedlichen Menschen zu entdecken. Mit den Mitteln des Theaters als wichtiger Teil unserer Kulturlandschaft wird das Zusehen, Hinsehen und Mitmachen gefördert. Die Schultheatertage – das ist Kommunikation und Gemeinschaft vor und hinter der Bühne. Sie führen zusammen, was zusammengehört: Schauspielerinnen, Schauspieler und das Publikum. Auch 2023, vom 22. bis zum 24.Juni, sind wieder alle Schülerinnen und Schüler der Bayreuther Schulen, Theaterinteressierte und solche, die es noch werden wollen, eingeladen, die Aufführungen im Europasaal des ZENTRUMS zu besuchen.

Mit großer Vorfreude blicken wir schon jetzt auf „Mach mal Theater“ 2023 und wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Theatergruppen eine großartige Vorbereitungszeit!

Selbstverständlich ist der Eintritt an allen Aufführungstagen frei! Denken Sie bitte an die rechtzeitige Anmeldung und Reservierung über das Kulturamt, da im Europasaal nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung steht und Karten vergeben werden. Für das leibliche Wohl wird von Seiten der Staatlichen Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung wie immer hervorragend gesorgt.

Voranmeldung - Rückfragen

Anmeldungen und Reservierungen für die Schultheatertage 2023 sowie alle Anfragen diesbezüglich werden jederzeit vom Kulturamt Bayreuth entgegengenommen. 

Kontakt

Stadt Bayreuth – Kulturamt, Nina Seifert

Wahnfriedstraße 1; 95444 Bayreuth
Telefon: 0921 507201-64
E-Mailkulturamt@stadt.bayreuth.de

V I D E O
Bayreuther Schultheatertage – Vorhang auf für „Mach mal Theater“