Logo der Stadt Bayreuth

19.07.2021

Urbanes Wohnen am Sendelbach

Im Rathaus liegt der Bebauungsplan für das Projekt aus – Unterlagen können auch online eingesehen werden

Im Stadtplanungsamt Bayreuth liegt ab Montag, 19. Juli, der Entwurf für den Bebauungsplan „Urbanes Wohnen Am Sendelbach“ aus. Die Planunterlagen können bis einschließlich 2. August im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, 9. Obergeschoss (Öffentliche Planauflage), während der allgemeinen Dienststunden (Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Mittwoch von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr) eingesehen werden. Sie stehen während der Auslegungsfrist auch online auf der Homepage der Stadt zur Verfügung.

Das Neue Rathaus

Das fragliche Grundstück wird derzeit als kostenpflichtiger Parkplatz genutzt. Die Stadtwerke Bayreuth Holding GmbH als Eigentümerin beabsichtigt, das Grundstück als Wohnstandort zu entwickeln, um das wirtschaftliche Potenzial ihrer Liegenschaft auszuschöpfen. Dort sollen unter anderem hochwertige Wohneinheiten in Form von Geschosswohnungen errichtet werden, womit das Grundstück eine der Umgebung und der innerstädtischen Lage angemessene Nachverdichtung erfährt. Darüber hinaus könnte ein Beitrag zur Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum in innenstädtischer Lage in Bayreuth geleistet werden.

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung Ende Juni das hierfür erforderliche Bebauungsplanverfahren eingeleitet. Während der Auslegungsfrist besteht die Gelegenheit sich zur Planung zu äußern und sie zu erörtern. Gerne können Fragen telefonisch oder per E-Mail gestellt werden. Soweit eine persönliche Einsichtnahme im Rathaus gewünscht wird, wird um Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0921 25-1660 gebeten. Die Mitarbeiter/innen des Stadtplanungsamtes stehen für Auskünfte grundsätzlich montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und bei Bedarf am Nachmittag gerne zur Verfügung.