Logo der Stadt Bayreuth

23.12.2020

Weihnachtsgruß von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

das Jahr 2020 war geprägt von Corona und den massiven Einschränkungen im privaten und öffentlichen Bereich.

Auch wenn Corona unser Leben grundlegend verändert hat:  Bayreuth ist dafür bekannt, in außergewöhnlichen Situationen nicht den Kopf in den Sand zu stecken.

Die Richard-Wagner-Festspiele fanden zum ersten Mal in der Nachkriegsgeschichte nicht statt – die Bayreuther/innen organisierten mit der Stadt kurzerhand das Festival „Bayreuth Summertime“.

Die Tafel musste schließen – die Stadt stellte Essensgutscheine. Restaurants mussten Gästelisten führen – die Stadt bezahlte die Gebühr für eine onlinebasierte Registrierung.

Das sind nur wenige kleine Beispiele für eine gute Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Bürger/innen.

OB Ebersberger

Mein besonderer Dank geht an alle Bayreuther/innen, die sich zum Wohle der Allgemeinheit an die auferlegten Regeln (Maskenpflicht, Kontaktbeschränkungen und Co.) halten. Lassen Sie uns mit Zuversicht ins neue Jahr blicken, in dem wir hoffentlich endlich wieder im wahrsten Sinne des Wortes „aufatmen“ können.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und für 2021 nur das Beste!

Ihr

Thomas Ebersberger
Oberbürgermeister