Logo der Stadt Bayreuth

Veranstaltungen und Beratung für Gründerinnen und Gründer

Im StartUp Point finden Gründer/innen nicht nur einen Raum zur Erprobung Ihrer Geschäftsidee, sondern auch einen Mix verschiedener online und offline Veranstaltungsformate und Beratungsangebote, die in enger Kooperation mit zahlreichen Partnern/innen durchgeführt werden.

Dekobild Workshop

Veranstaltungen

 05. Oktober 2021 Workshop „Market Pull Innovationsstandort Bayreuth“

Gemeinsam wollen die Stadt Bayreuth, das BF/M Bayreuth und die Universität Bayreuth den Innovations- und Gründungsstandort Bayreuth strategisch voranbringen. Ihr seid gefragt! Lasst uns gemeinsam eine Vision für den Gründungsstandort erarbeiten und Anregungen, Impulse und Potentiale herausarbeiten.

 12. Oktober 2021 „Feedback for Founders – Von Expert:innen und Publikum an Gründungsbegeisterte mit Netzwerk- statt Wettbewerbscharakter!

18. Oktober 2021 „Erfolgreich mit der Zeit gehen – Digitalisierung in Handwerksbetrieben“

Das Handwerk ist ebenso vielfältig wie die Innovationen in verschiedenen Gewerken. Nicht umsonst ist das Handwerk dieiner der gründungsstärksten Barnchen. Mit der Abendveranstaltung des StartUp Points. des Landkreises Bayreuths, des BF/M Bayreuths  und der HWK für Oberfranken erhalten Teilnehmende spannende Inputs zu Digitalisierungstrend im Handwerk.

Workshop jungendlicher Studierender

Existenzgründungsberatung

Einmal im Monat stehen Experten/innen Gründungswilligen kostenfrei für individuelle Beratungsgespräche Rede und Antwort. Hier können Gründer/innenpersönlichkeiten aus allen Branchen kostenfrei teilnehmen, egal ob die Selbständigkeit nebenberuflich oder in Vollzeit geplant ist oder eine Selbstständigkeit in einem Freien Beruf angestrebt wird.

Aktuelle Termine:

07.10.2021           11.11.2021           02.12.2021

Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung für ein 45-minütiges Gespräch an einem der Beratungstage unter Tel. 0921 25-1590 erforderlich. Die Beratungen finden aktuell online oder per Telefonkonferenz statt.

Mann betrachtet Pläne an der Pinnwand

Angebote für Kultur- und Kreativschaffende

Weitere Angebote wenden sich speziell an Kultur- und Kreativschaffende oder Freiberufler. Diese Beratungen und Workshops gehen beispielsweise auf rechtliche oder steuerliche Besonderheiten ein und werden von der Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft  bzw. dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) angeboten:

Bildquelle: © pixabay; © pexels/ RFStudio