Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Veranstaltungen und Beratung für Gründerinnen und Gründer

Im StartUp Point finden Gründer/innen nicht nur einen Raum zur Erprobung Ihrer Geschäftsidee, sondern auch einen Mix verschiedener online und offline Veranstaltungsformate und Beratungsangebote, die in enger Kooperation mit zahlreichen Partnern/innen durchgeführt werden.

Dekobild Workshop

Veranstaltungen

12. Oktober 2022 „Effektives Zusammenspiel – Finanzkommunikation und Risikomanagement“

Finanzkommunikation und Risiko- und Forderungsmanagement für jede Unternehmensgröße und jedes Unternehmensalter. Die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bayreuth bieten mit Unterstützung der von Creditreform und dem Institut für Entrepreneurship & Innovation der Universität Bayreuth am 12. Oktober ab 18 Uhr interessierten Gründer*innen und Unternehmer*innen eine kostenlose Veranstaltung zum Thema „Effektives Zusammenspiel – Finanzkommunikation und Risikomanagement“ an.

Bonität und Finanzkommunikation (Heiko Büttner)

Finanzkommunikation hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen und sich inzwischen zu einer unternehmerischen Pflichtübung entwickelt. Unabhängig von der Unternehmensgröße und dem -alter besteht das grundsätzliche Ziel der Finanzkommunikation darin, die eigene Bonität und Kreditwürdigkeit zu kommunizieren und damit die eigenen Finanzierungsmöglichkeiten auszubauen.

Themenschwerpunkte:

  • Kurzvorstellung Creditreform
  • Welche Informationsquellen nutzt Creditreform?
  • Wie kommt der Bonitätsindex von Creditreform zustande?
  • Wozu aktive Finanzkommunikation?

Risiko- und Forderungsmanagement (Kevin Göhring)

Ein professionelles Risiko- und Forderungsmanagement ist in der heutigen Zeit, u.a. mit steigenden Insolvenzen, Zahlungsstörungen und Betrugsfällen unerlässlich geworden. Es ist wichtig zu wissen, wie es um die Zahlungsfähigkeit der nationalen und internationalen Geschäftspartner bestellt ist, um drohenden Forderungsausfällen vorzubeugen. Sollte eine Forderung überfällig sein, so kann die Liquidität durch ein funktionierendes Forderungsmanagement, einer Warenkreditversicherung oder Factoring dennoch gesichert werden.

Themenschwerpunkte:

  • Risikomanagement – Risikominimierung durch Bonitätsauskünfte
  • Forderungsmanagement – Forderungseinzug/Inkasso
  • Zusatzabsicherung durch eine Warenkreditversicherung – oder Factoring

13. Oktober 2022 „Bottles & Founders – Der Treffpunkt der Bayreuther Gründungsszene“

Lernt die Vielfalt der Bayreuther Gründungsszene kennen und tauscht euch mit Innovationsbegeisterten aus! Die eingeladenen Bayreuther Startups erzählen von ihrer Gründungsgeschichte und geben wertvolle Tipps. Diskutiert mit ihnen über ihre aktuellen Herausforderungen und lasst euch auf ihre Gründungsreise mitnehmen. Ab sofort jeden zweiten Donnerstag im Monat in der FlaschenBarLounge Bottles! Eine Anmeldung über Eventbrite ist erwünscht oder einfach spontan vorbei kommen.

18. Oktober 2022 „Einzelberatung für Freie Berufe“

19. Oktober 2022 „Innovation – die Zukunft angehen, bevor sie da ist“

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Bayreuth, der StartUp Point der Stadt Bayreuth und Tobias Leisgang von CompanyPirate bieten am 19. Oktober ab 18 Uhr Startups und Unternehmen, die Innovationsmanagement einführen, neugestalten oder weiterentwickeln wollen, eine Veranstaltung an, welche Klarheit in das Buzzword „Innovation“ bringt und Wege aufzeigt, wie Innovation im Unternehmen erfolgreich gemeistert werden kann.
Kein Unternehmen steht still. Getrieben von neuen Technologien und neuen Marktplayern verändern sich die Kundenbedürfnisse, werden regelmäßige Produkt- und Service-Innovationen zu einem festen Bestandteil des unternehmerischen Erfolgs. Innovation, das heißt nicht immer zwingend etwas Neues, sondern auch Weiterentwicklungen und Erneuerungen bestehender Prozesse oder Produkte. Doch wie können mit minimalem Aufwand strategisch erste Schritte zu neuen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen umgesetzt werden? Neben einem interaktiven Vortrag, der Teilnehmenden einen Überblick über die Grundlagen der strategischen und konzeptionellen Bereiche des Innovationsmanagements verschafft, sollen Praxisbeispiele und interaktive Elemente den Transfer und die Anwendung in die Unternehmenspraxis erleichtern.

20. Oktober 2022 „F*up Night“

Von Stolpersteinen, Hürden und Fehlern lernen – Wenn wir Gründergeschichten hören, dann sind oftmals nur Geschichten über Erfolge, Unternehmenswachstum oder Investments. Über Schwierigkeiten oder gar das Scheitern spricht man nicht. Das wollen wir ändern. Denn kaum ein Unternehmer begegnet nicht an der ein oder anderen Stelle Stolpersteine, Hürden oder macht Fehler. Doch aus Fehlern lässt sich bekanntlich auch lernen. Am 20. Oktober laden die Wirtschaftsjunioren Bayreuth gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bayreuth ab 18 Uhr dazu ein Fehlerkultur zu leben und aus den Erfahrungen anderer zu lernen.

03. November 2022 „Work-Life-Balance: Grenzen gestalten auch oder gerade als Unternehmer*in“

November 2022 Workshop „Eigene Potenziale und Fähigkeiten entdecken“

Lust auf mehr spannende Veranstaltungen für Gründende? Einen Überblick findet ihr im neuen Veranstaltungsportal der Region Bayreuth.

Zu weiteren spannenden Veranstaltungen für Gründende im Veranstaltungsportal der Region Bayreuth

Existenzgründungsberatung

Einmal im Monat stehen Experten/innen Gründungswilligen kostenfrei für individuelle Beratungsgespräche Rede und Antwort. Hier können Gründer/innenpersönlichkeiten aus allen Branchen kostenfrei teilnehmen, egal ob die Selbständigkeit nebenberuflich oder in Vollzeit geplant ist oder eine Selbstständigkeit in einem Freien Beruf angestrebt wird.

Aktuelle Termine:

06.10.2022      10.11.2022     01.12.2022

Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung für ein 45-minütiges Gespräch an einem der Beratungstage unter Tel. 0921 25-1184 erforderlich. Die Beratungen finden aktuell online oder per Telefonkonferenz statt.

Mann betrachtet Pläne an der Pinnwand

Angebote für Kultur- und Kreativschaffende

Weitere Angebote wenden sich speziell an Kultur- und Kreativschaffende oder Freiberufler. Diese Beratungen und Workshops gehen beispielsweise auf rechtliche oder steuerliche Besonderheiten ein und werden von der Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft  bzw. dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) angeboten:

Bildquelle: © pixabay; © pexels/ RFStudio