Logo der Stadt Bayreuth

08.07.2021

Indie Outpost – Das Event für Gaming-Interessierte

Gaming, also das Spielen von Computer- und Videospielen, ist schon seit langem keine reine Freizeitbeschäftigung mehr. Denn mit über 34 Millionen Gaming-Begeisterten  – von Jung bis Alt – hat sich in Deutschland Gaming zu einem Wirtschaftsfaktor, Innovationstreiber und einer lebendigen und vielfältigen Kulturszene entwickelt. Auch in Bayreuth ist die Gaming-Szene angekommen, nicht zuletzt dank des neuen Studiengangs Computerspielwissenschaften der Universität Bayreuth.

SpieleentwicklerInnen und Gaming-Interessierte aufgepasst!

Das BF/M-Bayreuth, der StartUp Point und Emergo Entertainment holen den Indie Outpost virtuell nach Bayreuth. Lausche spannenden Vorträgen zu neuesten Entwicklungen der Spieleindustrie, präsentiere Deine eigenen Spiele oder tausche Dich in lockerer Atmosphäre mit anderen Gaming-Begeisterten aus – Der Abend steht unter dem Motto Talks, Networking und Playtesting. Auch in den Zeiten virtueller Events wird beim Indie Outpost für das leibliche Wohl gesorgt. Teilnehmende erhalten vorab eine Goodiebag mit kleinen Aufmerksamkeiten und Snacks.

Wann? 29. Juli 2021

Beginn? 19.00 Uhr

Wo? virtuell

Ob professionelle(r) EntwicklerIn oder Hobby-EntwicklerIn, ob Artist, CoderIn oder Game DesignerIn – alle sind beim Indie Outpost herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Poster mit dem Programm des Indie Outposts

Weitere Informationen zum StartUp Point:

Alle wichtigen Informationen zum StartUp Point sowie weitere anstehende Veranstaltungen des StartUP Points finden Interessierte unter:  https://www.bayreuth.de/wirtschaft-forschung/start-up-point-bayreuth/veranstaltungen-und-beratung-fuer-gruenderinnen-und-gruender/

Für Rückfragen steht die Ansprechpartnerin für den StartUp Point, Anja Dollhopf, Telefon 0921 25-1183, mobil: 0160 94832449, anja.dollhopf@stadt.bayreuth.de, zur Verfügung.