Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

24.01.2022

Sitzung des Stadtrats wird als Livestream übertragen

Der Stadtrat Bayreuth kommt am Mittwoch, 26. Januar, um 15 Uhr, zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr zusammen. Sie findet aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens im hybriden Format statt. Maximal 24 Stadtratsmitglieder werden im Großen Sitzungssaal persönlich anwesend sein, die anderen werden von zu Hause aus zugeschaltet.

Die Sitzung im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, wird wieder als Livestream ins Internet übertragen. Der Livestream ist über die städtische Homepage abrufbar. Dort ist noch bis einschließlich Mittwoch auch die vergangene Stadtratssitzung, die am 15. Dezember stattgefunden hat, als Video-on-demand abrufbar.

Auf der Tagesordnung der Sitzung steht unter anderem die Vorlage des Haushaltsplanentwurfs 2022 durch Oberbürgermeister Thomas Ebersberger und Finanzreferent Michael Rubenbauer. Die vollständige Tagesordnung der Sitzung steht ebenfalls auf der Homepage der Stadt zur Verfügung.

+ + +

Corona-Regeln:
An Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse dürfen aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nur getestete Personen teilnehmen – egal, ob sie geimpft oder genesen sind. Betroffen sind gleichermaßen Stadträte, Rathaus-Beschäftigte und Besucher/innen. Ungeimpfte Personen müssen einen negativen PCR-Test (Gültigkeit: 48 Stunden) nachweisen, bei Geimpften oder Genesenen genügt ein POC-Schnelltest (Gültigkeit: 24 Stunden).