Logo der Stadt Bayreuth

28.07.2021

Zugriff für Alle

Unter dem Motto „Zugriff für Alle“ bietet der Behindertenbeirat Bayreuth nun ein neues Angebot für Bürger/innen, Vereine und Unternehmen aus Bayreuth an. Es geht um digitale Barrierefreiheit. Er unterstützt dabei die Forderung von Digitalministerin Judith Gerlach. Alle Menschen sollen an der digitalen Welt teilhaben.

Logo der Präsentation mit Schriftzug: Digitale Barrierefreiheit Bayreuth

Anschaulich wird der uneingeschränkte barrierefreie Zugang in den sozialen Netzwerken, auf Webseiten, mobilen Anwendungen und in Dokumenten vermittelt. Die Einblicke präsentiert der 2. Vorsitzende Axel Höhmann. Dieser nahm im Juni 2021 erfolgreich am „Hackathon #codebarrierefrei“ des Bayerischen Staatsministeriums für Digitales teil. Mit dem Projekt „WheelApp“ belegte er den zweiten Platz. Als erster Interessent bat die Junge Union Bayreuth um einen Vortrag. Besonderes Interesse bei den Teilnehmenden zeigte sich bei den Themen Alternativtext, Hashtags und Untertitel. Hier gewannen sie Eindrücke aus Sicht eines Menschen mit Behinderung, die ihnen so noch nicht bekannt waren.

Wenn auch Sie sich die Frage „Wie können Menschen mit und ohne Behinderung miteinander barrierefrei digital kommunizieren?“ stellen, dann nehmen Sie mit der  Fachstelle Inklusion der Stadt Bayreuth Kontakt auf.

Informationen zu den Projekten und dem „Hackathon #codebarrierefrei“ finden sich in der Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministerium für Digitales.