Stadt Bayreuth

Monats Nachrichtenarchiv: Juli 2020

31.07.2020

Unter dem Motto „Rosenrot & Schnittlauchgrün – wir schenken wachsende Freude“ unterstützt die städtische GEWOG den Bayreuther Einzelhandel und bringt Farbe ins Leben von 200 ihrer Mieterinnen und Mieter.


31.07.2020

Nach drei Jahren konstanter Preise wird das Parken in den Parkeinrichtungen der Stadtwerke Bayreuth ab dem 1. August teurer.


31.07.2020

In den kommenden Tagen müssen sich Bayreuths Autofahrer aufgrund von Bauarbeiten auf neue Straßensperrungen im Stadtgebiet einstellen. Hier eine Übersicht des Straßenverkehrsamtes:

Warnbaken

30.07.2020

Das Kreuzsteinbad hat seit rund sechs Wochen geöffnet. Die Stadtwerke ziehen ein erstes, positives Fazit. Im Gepäck hat das Unternehmen allerdings auch eine Nachricht, die viele Hundebesitzer wehmütig stimmen dürfte.


30.07.2020

Der Stadtrat hat in einer Sondersitzung langjährige Stadtratsmitglieder verabschiedet. Oberbürgermeister Ebersberger zeichnete unter anderem Dr. Dieter Schweingel und Ernst Rüdiger Kettel mit dem Goldenen Ehrenring aus.


30.07.2020

Die Franken-Sachsen-Magistrale von Nürnberg nach Dresden soll totgerechnet werden: Diese Schlussfolgerung zieht die Stadt Bayreuth aus dem jüngsten Entwurf zum Fernverkehr im Deutschland-Takt.

Regionalzug in der Nähe von Bayreuth

30.07.2020

Die Ludwig-Thoma-Straße wird vom 3. bis 8. August wegen Kanalbauarbeiten im Bereich der Hausnummer 18 zwischen den Einmündungen Röntgenstraße und Wilhelm-Busch-Straße vollständig gesperrt.

Warnbaken

29.07.2020

Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen, den Kulturpreis 2020 an die Deutsch-Französische Gesellschaft und den Internationalen Zirkel zu verleihen.


28.07.2020

Am 29. Juli kommt der Stadtrat zu einer Sondersitzung im Europasaal des ZENTRUM zusammen. Sie widmet sich der Ehrung und Verabschiedung der am 30. April aus dem Stadtrat ausgeschiedenen Stadtratsmitglieder.

Ansicht Rathaus

27.07.2020

Auf dem früheren „Energiehügel“ in der Wilhelminenaue oberhalb des Gartenkabinetts, der jetzt als Aussichtspunkt dient, haben das Stadtgartenamt und der Förderverein Wilhelminenaue ein Panoramabild installiert.


Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung