Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

Kategorie Nachrichtenarchiv: Allgemein

30.12.2021

Die Stadt Bayreuth erlässt zum Jahresende erneut ein Verbot fürs Abbrennen von Feuerwerkskörpern an Silvester und Neujahr. Das Verbot gilt für weite Teile der historischen Innenstadt.

Feuerwerk in der Maximilianstraße.

30.12.2021

Am 19. Januar und am 17. Februar finden kostenlose Energieberatungen im Neuen Rathaus der Stadt Bayreuth beziehungsweise im Landratsamt Bayreuth statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Solarmodule auf einem Hausdach

30.12.2021

Die Stadt Bayreuth hat für die Innenstadt publikumsträchtige Straßen festgelegt, auf denen zum Jahreswechsel Ansammlungen von mehr als zehn Menschen untersagt sind.

Lageplan Stadt Bayreuth Ansammlungsverbot

30.12.2021

Aufgrund des Feiertags „Heilige Drei Könige“ am Donnerstag, 6. Januar, wird der Viktualienmarkt in der Fußgängerzone Maximilianstraße auf Freitag, 7. Januar, verschoben.

Verkaufsstände mit Gemüse und Obst.

28.12.2021

Am Donnerstag, 30. Dezember, von 9 bis 16 Uhr, findet im ehemaligen Impfzentrum in der Turnhalle der Johannes-Kepler-Realschule ein Sonderimpftag statt.

Eine Spritze wird an den Oberarm angesetzt

27.12.2021

Das Stadtgartenamt lädt am Donnerstag, 6. Januar, zu einer Führung durch den Tierpark Röhrensee ein. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Ansicht vom Röhrensee

27.12.2021

Der Bayreuther Lichtmessmarkt, der in der Zeit vom 3. bis 6. Februar vorgesehen war, muss wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.


27.12.2021

Ab sofort ist es möglich, über das staatliche Impfangebot in Stadt und Landkreis Bayreuth „Booster-Impfungen“ bereits drei Monate nach der Grundimmunisierung zu erhalten.

Eine Spritze wird an den Oberarm angesetzt

23.12.2021

Trotz Corona: 2021 wurden viele wichtige Projekte in der Stadt vorangetrieben. Dies ist das Fazit des Weihnachtsgrußes von Oberbürgermeister Ebersberger an die Bayreuther/innen.

Oberbürgermeister Ebersberger

23.12.2021

Rund um die Weihnachtsfeiertage sowie an Silvester gibt es bei den Angeboten der Stadtwerke wie dem Stadtbusverkehr, den Bädern und den Kundencentern einige Änderungen.

Stadtbus vor dem Kundencenter der Stadtwerke an der Zentralen Omnibus-Haltestelle.