Logo der Stadt Bayreuth

Wahlhelfer gesucht!

Die Stadt Bayreuth möchte allen Interessierten die Möglichkeit bieten, aktiv an der Bundestagswahl am 26. September 2021 mitzuarbeiten. Die Stadt Bayreuth gewährt, je nach Funktion, zwischen 25 und 35 € Entschädigung für jeden Wahlhelfer. Zu diesem Zweck können Sie sich ab sofort bei der Stadt Bayreuth, Einwohner- und Wahlamt, Luitpoldplatz 13, an Herrn Ambros im 3. Stock, Zimmer 305, per Telefon unter 0921 25-1212 wenden.

Ergänzend hierzu haben wir für Sie auch ein Online-Formular gefertigt, das Sie untenstehend zum Ausfüllen vorfinden.

Voraussetzungen für die Wahrnehmung dieser Tätigkeit sind, dass die Wahlhelfer/innen Deutsche sind, ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Bayreuth haben und das 18. Lebensjahr spätestens am 26.09.2021 vollendet wird.

Wir bedanken uns bereits im Voraus für Ihr Interesse und Ihre Mithilfe.

Als Wahlhelfer melden

  • Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Hinweis zum Widerspruchsrecht zur Datenspeicherung:

    Sie haben das Recht, der Weiterverwendung Ihrer Daten zu Berufungszwecken zu widersprechen.
    Wir bitten Sie daher im Zusammenhang mit Ihrer freiwilligen Meldung als Wahlhelfer gleichzeitig nachstehende Erklärung abzugeben:

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.