Stadt Bayreuth

WIRTSCHAFTSSTANDORT  BAYREUTH

REGIONALE ZUSAMMENARBEIT – GEMEINSAM BAYREUTH VORANBRINGEN

 

Kooperationen auf regionaler Ebene sind ein unverzichtbares Instrument, um gemeinsam die Region zu vermarkten, Projekte zu entwickeln und zusätzliche Potenziale zu erschließen. Die Wirtschaftsförderung ist hier in verschiedensten Regionalkooperationen als Impulsgeber dabei

Die Stadt Bayreuth ist Mitglied in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN), einem Zusammenschluss von 11 Städten und 22 Landkreisen, der unter Einbindung der Wirtschaft die internationale Profilierung des nordbayerischen Wirtschaftsraumes und den konsequenten Ausbau der regionalen Kompetenzfelder vorantreibt. Die Wirtschaftsförderung arbeitet in verschiedenen Projekten der EMN mit, wie u.a. die Arbeitsgemeinschaft Logistikkooperation Nürnberg (s. auch Kompetenzfeld Logistik).

Die kurzen Wege einer Mittelstadt machen es möglich, Kontakte schneller zu knüpfen, Entscheidungen zügiger zu treffen und neue Perspektiven gemeinsam zu entwickeln. So pflegt die Wirtschaftsförderung enge Kontakte zu verschiedenen Verbänden und Kammern vor Ort. Ferner bildet  Stadt und Landkreis Bayreuth gemeinsam die „Region Bayreuth“. Durch das gemeinsame Regionalmanagement werden wichtige raumübergreifende Projekte wie die Bioenergieregion, die Gesundheitsregion und das Netzwerk Zukunftscoach bearbeitet.

 

Regionale Netzwerke und Partner: